Bain uses cookies to improve functionality and performance of this site. More information can be found in our Privacy Policy. By continuing to browse this site, you consent to the use of cookies.

We have limited Portuguese content available. View Portuguese content.

Press release

Bain & Company Expands Financial Services Group

Bain & Company Expands Financial Services Group

Bain & Company Expands Financial Services Group

  • novembro 28, 2012
  • min read

Press release

Bain & Company Expands Financial Services Group

Effective April 1, 2013, banking-expert Dr. Jan-Alexander Huber will join Bain & Company to serve as new Partner in the Financial Services Group. Dr. Huber is currently the deputy of the CFO at HSH Nordbank and Managing Director. The strengthening of the partner group reflects the continued strong growth of the management consultancy.


(Full press release available in German only)

---


Die Managementberatung Bain & Company baut den Bereich Financial Services im deutschsprachigen Raum weiter aus und nimmt zum 1. April 2013 den Bankenexperten Dr. Jan-Alexander Huber (40) als Partner auf. Mit ihm verstärkt eine Persönlichkeit mit umfassender Linien- und Beratungserfahrung die Partnergruppe. Huber kommt von der HSH Nordbank wo er zuletzt als Stellvertreter des CFO und Managing Director tätig war.

Seit der Gründung der Managementberatung vor 40 Jahren hat sich Bain & Company in Deutschland und der Schweiz deutlich stärker als der Gesamtmarkt für Beratungen entwickelt. Eine wesentliche Stütze dieser Erfolgsgeschichte liegt in der Beratungskompetenz für den Finanzdienstleistungssektor. Bain hat diesen Bereich in den letzten Jahren konsequent und kontinuierlich ausgebaut und damit neue Maßstäbe in der Beratungsbranche gesetzt.

Dr. Jan-Alexander Huber kommt von der HSH Nordbank und kehrt nach sechs Jahren Linienverantwortung wieder zu Bain zurück. Zuletzt war Huber Stellvertreter des CFO und Managing Director mit globaler Verantwortung für den Bereich Group Finance und Financial Controlling zuständig. Er verantwortete seit dem Jahr 2008 die Rettung und Neuausrichtung der HSH Nordbank sowie das im Jahr 2011 abgeschlossene EU-Beihilfeverfahren der Bank einschließlich der erfolgten Kapitalmaßnahmen.

„Huber verfügt über ausgewiesene Kompetenzen im Management von hochkomplexen Restrukturierungen und Veränderungsprozessen“, sagt Bain Deutschland-Chef Rolf-Magnus Weddigen. „Sein Schwerpunkt im Wholesale Banking, gepaart mit seinen Erfahrungen in den Bereichen Gesamtbanksteuerung, Kapitalstärkung, Finanzwesen sowie Beteiligungsmanagement sind im aktuellen Bankenumfeld für unsere Kunden überaus wertvoll.“

Huber ist ausgebildeter Bankkaufmann und promovierter Wirtschaftswissenschaftler und war bereits sieben Jahre Berater im Hause Bain. „Der unternehmerische Beratungsansatz von Bain hat mich schon immer fasziniert und trifft die Kundenbedürfnisse perfekt. Ich freue mich sehr, das Bain-Team und unsere Kunden mit meiner gewonnenen Linienerfahrung zu unterstützen und meine praktischen Erfahrungen im Bankengeschäft einzubringen“, so Huber zu seiner Motivation.

Sobre a Bain & Company

A Bain & Company, empresa líder global em consultoria de negócios, orienta clientes em relação a estratégias, operações, tecnologia, constituição de empresas, fusões e aquisições, desenvolvendo práticas que assegurem aos clientes transparência nos processos de mudança e tomada de decisões. A consultoria trabalha em sinergia com os clientes, vinculando seu fee aos resultados. O desempenho dos clientes da Bain superou o mercado de ações em quatro para um. Fundada em 1973, em Boston, EUA, a Bain conta com 58 escritórios em 37 países e já trabalhou com cerca de 5 mil empresas, entre multinacionais, companhias públicas e privadas, em todos os setores da economia. Twitter: @BainAlerts.