Press release

New Bain event in Frankfurt am Main: Career starters and students discuss the banking of the future

New Bain event in Frankfurt am Main: Career starters and students discuss the banking of the future

Bain & Company invites young professionals to "Banking2022 – Reshaping the Banking Industry"

  • September 01, 2017
  • min read

Press release

New Bain event in Frankfurt am Main: Career starters and students discuss the banking of the future

How will digital innovations transform banking in the next five years? What role will regulatory progress, advanced analytics and technologies like blockchains play? "Banking2022 – Reshaping the Banking Industry", an event to be held by the international management consulting firm Bain & Company on 19 and 20 October 2017 in Frankfurt am Main, will explore these exciting themes. This newly-created event format is intended to promote the exchange of views between the sector experts of Bain and young professionals from the financial service and technology sector. University students and postgraduates from all disciplines with a profound interest in banking and financial themes can also participate.

(Full press release available in German only)

---

Wie verändern digitale Innovationen das Banking in den nächsten fünf Jahren? Welche Rolle spielen dabei die fortschreitende Regulierung, Advanced Analytics und Technologien wie Blockchain? Um diese spannenden Fragen dreht sich die Veranstaltung „Banking2022 – Reshaping the Banking Industry“ der internationalen Managementberatung Bain & Company am 19. und 20. Oktober 2017 in Frankfurt am Main. Das neu geschaffene Eventformat soll den Austausch zwischen Branchenexperten von Bain und Young Professionals aus der Finanzdienstleistungs- und Technologiebranche fördern. Auch Universitätsstudierende und Promovierende aller Fachrichtungen mit ausgeprägtem Interesse an Banken- und Finanzthemen können teilnehmen.

„Als eine der weltweit führenden Managementberatungen im Finanzdienstleistungssektor suchen wir stets den Austausch mit jungen Talenten“, erklärt Dominik Thielmann, Partner bei Bain & Company und zuständig für das Recruiting im deutschsprachigen Raum. „Unser Event bietet den Teilnehmern die einmalige Gelegenheit zu entdecken, wie wir gemeinsam mit unseren Kunden das Banking von morgen gestalten.“

Die Digitalisierung eröffnet Banken weitreichende Chancen. Doch dafür müssen sie ihre Geschäftsmodelle neu ausrichten – und haben dabei mit Blick auf neue Wettbewerber wie Fintechs oft einen enormen Zeitdruck. Innovative digitale Angebote und Services, Cross-Selling in den Filialen und die Vorwärtsintegration der Beratung in das Geschäft ihrer Kunden spielen für Banken eine wichtige Rolle im Rahmen ihrer Transformation. „Führende Kreditinstitute bauen auf die umfassenden Fachkenntnisse unserer Banken- und Technologieexperten“, betont Dr. Dirk Vater, Bain-Partner und Leiter der Praxisgruppe Banken im deutschsprachigen Raum. „Die Beratung von Finanzdienstleistungsunternehmen hat deshalb einen wesentlichen Anteil an unserem anhaltend überdurchschnittlichen Wachstum.“

Bewerbung noch bis Mitte September möglich

Am ersten Tag der Veranstaltung haben die Teilnehmer die Gelegenheit, die Branchenexperten von Bain bei einem Dinner persönlich kennenzulernen. Gemeinsam kreieren sie ein Menü aus italienischen Spezialitäten. Am zweiten Tag stellen die Berater ihre Perspektiven und Analysen zur Zukunft des Bankings vor. In den anschließenden Diskussionen können die Teilnehmer ihre Sichtweisen einbringen, mit den Bankenexperten wesentliche Herausforderungen erarbeiten und effektive Lösungsansätze entwickeln. Die Bewerbungsfrist für Young Professionals mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung sowie Universitätsstudenten (Bachelor und Master) und Promovierende aller Fachrichtungen endet am 17. September 2017. Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess, zu Programm und Ansprechpartnern gibt es unter: www.joinbain.de/banking2022.

About Bain & Company 

Bain & Company is a global consultancy that helps the world’s most ambitious change makers define the future. 

Across 64 cities in 39 countries, we work alongside our clients as one team with a shared ambition to achieve extraordinary results, outperform the competition, and redefine industries. We complement our tailored, integrated expertise with a vibrant ecosystem of digital innovators to deliver better, faster, and more enduring outcomes. Our 10-year commitment to invest more than $1 billion in pro bono services brings our talent, expertise, and insight to organizations tackling today’s urgent challenges in education, racial equity, social justice, economic development, and the environment. Since our founding in 1973, we have measured our success by the success of our clients, and we proudly maintain the highest level of client advocacy in the industry.