Bain utilizza i cookie per migliorare la funzionalità e le prestazioni di questo sito. Ulteriori informazioni in merito si trovano nella nostra Informativa sulla Privacy. Continuando a navigare su questo sito, acconsenti all'uso dei cookie.

Press release

Change in management at Bain & Company: Walter Sinn new Managing Director for Germany

Change in management at Bain & Company: Walter Sinn new Managing Director for Germany

On 1st June 2014 Walter Sinn, Head of the Practice Group Banking for the German-speaking area, takes over responsibility as Managing Director of Bain & Company in Germany from Rolf-Magnus Weddigen who held this position for five years.

  • aprile 30, 2014
  • Tempo di lettura min.

Press release

Change in management at Bain & Company: Walter Sinn new Managing Director for Germany

On 1st June 2014 Walter Sinn, Head of the Practice Group Banking for the German-speaking area, takes over responsibility as Managing Director of Bain & Company in Germany from Rolf-Magnus Weddigen who held this position for five years. After handing over leadership responsibility for the important German consulting market on a rotational basis, Weddigen will focus his activities in future on client work and remain responsible as Head of the Private Equity Practice Group for the German-speaking area. Furthermore, he remains Member of the worldwide Board of Directors of the management consulting firm.

(Full press release available in German only)

---


Walter Sinn, Leiter der Praxisgruppe Banking im deutschsprachigen Raum, übernimmt am 1. Juni 2014 als Managing Director die Verantwortung für Bain & Company in Deutschland. Er löst Rolf-Magnus Weddigen ab, der dieses Amt fünf Jahre innehatte. Nach dem turnusmäßigen Stabwechsel im wichtigen deutschen Beratungsmarkt wird sich Weddigen in Zukunft wieder verstärkt auf die Kundenarbeit konzentrieren. Er fungiert weiterhin als Leiter der Private-Equity-Praxisgruppe im deutschsprachigen Raum und bleibt zudem Mitglied des weltweiten Board of Directors von Bain.

Der neue Deutschlandchef Walter Sinn blickt auf eine mehr als 20-jährige, erfolgreiche Beraterkarriere. Als Leiter der Praxisgruppe Banking hat er den Marktanteil von Bain in dieser Branche in den letzten drei Jahren deutlich gesteigert. Seine Kunden schätzen den studierten Betriebswirt, der seine Laufbahn bei der Deutschen Bank begonnen hat, vor allem wegen seiner klaren strategischen Sichtweise und ausgeprägten Ergebnisorientierung.

„Walter Sinn genießt das Vertrauen der Mitarbeiter, hat die breite Unterstützung der Partnergruppe und erfährt hohe Wertschätzung von seinen Kunden“, betont Paul Meehan, Managing Director von Bain im Raum Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA). „Seine bisherige Führungsverantwortung und seine Erfolgsbilanz prädestinieren ihn für die neue Aufgabe.“ Mit Sinn als Deutschlandchef wird Bain weiterhin langfristige und messbare Erfolgsgeschichten mit seinen Kunden und für seine Mitarbeiter schreiben.

„Wir wollen die nächste Stufe zünden und unsere Position weiter ausbauen“, erklärt Walter Sinn. „Ich freue mich, dass ich die Zukunft und das weitere Wachstum von Bain im attraktiven, aber auch anspruchsvollen deutschen Beratungsmarkt noch stärker mitgestalten kann.“

Rolf-Magnus Weddigen gibt die rollierende Führungsverantwortung turnusgemäß weiter. Er hat Bain erfolgreich durch die Jahre der Finanz- und Wirtschaftskrise geführt und in dieser Zeit sowohl Umsatz als auch Mitarbeiterzahl der Beratung um mehr als 50 Prozent gesteigert. 2013 war erneut das beste Jahr in der Firmengeschichte von Bain im deutschsprachigen Raum.

In Zukunft wird sich Weddigen wieder verstärkt auf die Kundenarbeit konzentrieren. Er nimmt weiterhin seine Verantwortung als Leiter der Private-Equity-Praxisgruppe im deutschsprachigen Raum wahr und bleibt darüber hinaus Mitglied des weltweiten Board of Directors von Bain. EMEA-Chef Paul Meehan: „Wir danken Rolf-Magnus Weddigen für seine außerordentlichen Leistungen. Er hat Bain in Deutschland klar als Top-Drei-Managementberatung etabliert. Aus dieser Position der Stärke heraus werden wir unser überdurchschnittliches Wachstum fortsetzen und weiterhin in die wichtigen strategischen Bereiche Kundenbindung, Vordenkertum und Talent investieren.“


Walter Sinn_Bain

A proposito di Bain & Company

Bain & Company è l’azienda di consulenza a cui i business leader globali si rivolgono quando vogliono  ottenere  risultati.  Bain  fornisce  consulenza  ai  clienti  su  private  equity,  fusioni  e acquisizioni, operation, beni di largo consumo e retail, marketing, digital transformation e strategia, IT e advanced analytics, sviluppando informazioni e dati sulle quali i clienti possono fare  affidamento  e  trasferendo  competenze  che  permettono  di  radicare  il  cambiamento. Fondata nel 1973, Bain ha 58 uffici in 37 paesi e in Italia celebra quest’anno il trentrennale. Lasua  approfondita  competenza  e  il  suo  portafoglio  di  clienti  si  estendono  a  ogni  settore industriale ed economico e in Italia la rendono leader di mercato. Per maggiori informazioni: www.bain.it. Seguiteci su Twitter @Bain_Italia @BainAlerts.