Bain utilizza i cookie per migliorare la funzionalità e le prestazioni di questo sito. Ulteriori informazioni in merito si trovano nella nostra Informativa sulla Privacy. Continuando a navigare su questo sito, acconsenti all'uso dei cookie.

Press release

Five new partners strengthen the management team in the German-speaking area

Five new partners strengthen the management team in the German-speaking area

Five new partners strengthen the management team in the German-speaking area

  • gennaio 22, 2016
  • Tempo di lettura min.

Press release

Five new partners strengthen the management team in the German-speaking area

Bain & Company has promoted four partners in Germany and Switzerland and recruited a new partner in order to strengthen the practice group Financial Services. This is a reflection not least of the high double-digit growth in international management consulting in the last financial year.

(Full press release available in German only)

---


Zum Jahresbeginn hat Bain & Company in Deutschland und der Schweiz vier Partner befördert und einen Partner zur Verstärkung der Praxisgruppe Finanzdienstleistungen neu eingestellt. Dies spiegelt nicht zuletzt das hohe zweistellige Wachstum der internationalen Managementberatung im vergangenen Geschäftsjahr wider. Die neuen Partner verstärken neben Banking die Praxisgruppen Industrie, Healthcare und Konsumgüter. Darüber hinaus plant Bain 2016 die Einstellung von 185 Beraterinnen und Beratern.

„In den letzten zwölf Monaten haben wir in allen Branchen Marktanteile hinzugewonnen und sind gegenüber dem Vorjahr noch einmal deutlich gewachsen“, bilanziert Bain-Deutschlandchef Walter Sinn. „Das Fundament dieses Erfolgs sind unsere breite Basis langfristiger Kundenbeziehungen, unser tiefes Branchen-Know-how und unsere globale Ausrichtung. Die unterschiedlichen Branchenkompetenzen der neuen Partner garantieren, dass wir auch in Zukunft das liefern, wofür Bain steht: konkrete, umsetzbare Ergebnisse.“

Christian von Dewitz ist Partner in München und seit 2007 bei Bain. Neben Kunden aus der Industriegüter-, Automobil- und Private-Equity-Branche berät er Unternehmen bei Transformationen, Post Merger Integration und operativen Wertsteigerungsprogrammen. Vor seinem Einstieg bei Bain arbeitete der 41-Jährige als Ingenieur in der Automobilindustrie in der Pkw-Entwicklung, -Produktion und -Strategie. Von Dewitz hat Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Berlin studiert.

Robert Grübner ist Experte für Strategieentwicklung, Organisation und Restrukturierung im Bankensektor. In seiner 18-jährigen Beraterkarriere bei der Boston Consulting Group hat er umfassende Expertise in den Bereichen Investmentbanking, Asset Management und Wealth Management aufgebaut. Grübner wird seine Kunden vom Bain-Standort Frankfurt aus beraten. Der 45-Jährige hat einen Master der University of Cambridge. Zudem studierte er an der HEC Paris und der London School of Economics.

Massimo Lusardi ist Mitglied der Praxisgruppen Konsumgüter und Industrie in Zürich. Der 41-Jährige verfügt über fundierte Beratungserfahrung in den Bereichen Unternehmenstransformation, strukturelle Kostenreduktion, Vertriebsoptimierung, Innovationsstrategie und Results Delivery. Lusardi studierte Management an der Università Commerciale Luigi Bocconi in Mailand und absolvierte seinen MBA an der INSEAD in Singapur und Fontainebleau.

Dieter Meyer ist auf die Gesundheitsbranche spezialisiert. Seine Kunden, die er vom Standort Zürich aus betreut, begleitet er bei der Strategieentwicklung und -implementierung sowie bei M&A und Post Merger Integration. Zudem ist der 38-Jährige Experte für Pharmamarketing und -vertrieb. Meyer hat einen Master in Finance & Accounting und studierte an der Universität St. Gallen, der Stockholm Business School und dem Rensselaer Polytechnic Institute in den USA.

Dr. Eric Zayer verstärkt die Praxisgruppe Industriegüter und -dienstleistungen in München. Zu seinen Kunden zählen Anlagen- und Maschinenbauer sowie Automobilhersteller, die der 38-Jährige insbesondere bei großen Transformationsprogrammen sowie in Fragen der Kunden- und Vertriebsstrategie berät. Zayer ist diplomierter Kaufmann und studierte an der WHU in Vallendar bei Koblenz. Seine Promotion verfasste er dort im Bereich „Behavioral Controlling“.

A proposito di Bain & Company

Bain & Company è l’azienda di consulenza a cui i business leader globali si rivolgono quando vogliono  ottenere  risultati.  Bain  fornisce  consulenza  ai  clienti  su  private  equity,  fusioni  e acquisizioni, operation, beni di largo consumo e retail, marketing, digital transformation e strategia, IT e advanced analytics, sviluppando informazioni e dati sulle quali i clienti possono fare  affidamento  e  trasferendo  competenze  che  permettono  di  radicare  il  cambiamento. Fondata nel 1973, Bain ha 58 uffici in 37 paesi e in Italia celebra quest’anno il trentrennale. Lasua  approfondita  competenza  e  il  suo  portafoglio  di  clienti  si  estendono  a  ogni  settore industriale ed economico e in Italia la rendono leader di mercato. Per maggiori informazioni: www.bain.it. Seguiteci su Twitter @Bain_Italia @BainAlerts.