Bain verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistung dieser Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Press release

30 Jahre erfolgreiche Kundenarbeit von Bain & Company im deutschsprachigen Raum

30 Jahre erfolgreiche Kundenarbeit von Bain & Company im deutschsprachigen Raum

  • 25. Oktober 2012
  • Min. Lesezeit

Press release

30 Jahre erfolgreiche Kundenarbeit von Bain & Company im deutschsprachigen Raum
  • Bain ist im deutschsprachigen Raum in 30 Jahren von acht auf 600 Mitarbeiter gewachsen
  • Bain entwickelt sich deutlich dynamischer als der Gesamtmarkt für Strategieberatung
  • Bain wurde zum zehnten Mal in Folge als „Best Firm to Work For“ ausgezeichnet

 

Im Oktober 1982 eröffnete Bain & Company – eine der weltweit führenden Managementberatungen – in München ihren ersten Standort in Deutschland. Es folgten drei weitere Büroeröffnungen: Zürich (1998), Düsseldorf (2003) und Frankfurt (2007). Heute, 30 Jahre später zählt Bain & Company mit einem umfassenden Beratungsangebot und inzwischen 600 Mitarbeitern in Deutschland und der Schweiz zu den führenden Top-Managementberatungen. Bain differenziert sich durch seinen auf Resultate orientierten Beratungsansatz. Dass Bain auf Erfolgskurs ist, belegen eindrucksvoll auch aktuelle Mitarbeiter- und Kundenbefragungen: Die Managementberatung ist zum zehnten Mal in Folge als der beste Arbeitgeber der Branche ausgezeichnet worden und erzielte im vergangenen Jahr in Deutschland branchenweit die größten Zuwächse in der Kundenzufriedenheit und bei den wirtschaftlichen Ergebnissen der Beratungsarbeit.

 

Bain & Company wurde vor 40 Jahren in Boston gegründet und berät heute mit 5.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit mehr als 4.900 Unternehmen aus allen Branchen und Ländern. Zwei von drei Fortune-500-Unternehmen sind Kunden von Bain. Global berät Bain führende Klienten in unternehmensstrategischen Fragen, bei Ertragssteigerung, Organisation, M&A und transformativen Veränderungsprozessen.

„Seit unserer Gründung in München im Jahr 1982 hat sich Bain in Deutschland und der Schweiz äußerst dynamisch entwickelt, deutlich stärker als der Gesamtmarkt“, sagt Bain Deutschland-Chef Rolf-Magnus Weddigen anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Managementberatung. Im vergangenen Jahr erzielte Bain mit einem zweistelligen Umsatzplus das beste Ergebnis seiner Firmengeschichte im deutschsprachigen Raum. Auch 2012 hält dieser Trend an. „Personell wachsen wir weiterhin stark und werden dieses Jahr bis zu 80 neue Beraterinnen und Berater einstellen“, so Weddigen.

Der Erfolg von Bain beruht auf mehreren Pfeilern. Langjährige Kundenbeziehungen sind ein tragendes Element und machen bei Bain auch in diesem Jahr über 60 Prozent des Geschäfts aus. „Ein hoher Anteil unseres Geschäfts beruht auf Empfehlungen zufriedener Klienten“, so Rolf-Magnus Weddigen. Zudem ist Bain Pionier des ergebnis- und umsetzungsorientierten Managementberatungsansatzes und einem daran gekoppeltem Vergütungsmodell. „Unsere Arbeit steht für konkrete, am Erfolg unserer Klienten messbare Resultate und wir lassen uns von unseren Kunden daran messen“, sagt Weddigen. Bain-Kunden haben sich im Wettbewerb insgesamt besser entwickelt, als ihre Konkurrenten. Den Kunden stehen weltweit vernetzte Kompetenzzentren für Branchen- und funktionale Themen zur Verfügung, eine Expertise, die Klienten zu Recht von einer führenden Managementberatung erwarten.

Da Managementberatung ein People Business ist und von der Kompetenz und Erfahrung der Berater abhängt, investiert Bain intensiv in die Rekrutierung und Ausbildung von Top-Talenten. „Die unterschiedlichen Werdegänge, Hintergründe und Ausbildungen bilden die spannende Diversität unseres Teams“ sagt Weddigen. „Unsere Ausbildungsprogramme gelten in der Branche als Vorbild und sorgen dafür, dass wir immer auf der Höhe der Zeit sind.“

Dies und die unverwechselbare Unternehmenskultur machen Bain zu einem Top-Arbeitgeber für Spitzentalente. So wurde Bain erneut und damit zum zehnten Mal in Folge von der renommierten Zeitschrift Consulting als „Best Firm to Work For“ ausgezeichnet. Das ist bisher keinem Unternehmen in keiner anderen Branche gelungen. Internationales und vernetztes Arbeiten sowie flexible Arbeitszeitmodelle tragen ebenfalls zu diesem Erfolg bei.

„Unsere Mitarbeiter und unsere Unternehmenskultur sind etwas ganz Besonderes”, sagt Rolf-Magnus Weddigen. „Unsere Kolleginnen und Kollegen sind authentisch, sie identifizieren sich mit Bain und haben Leidenschaft für das Unternehmen. Sie können anpacken und sind absolute Team-Player. Das spiegeln die Ergebnisse, die wir für unsere Kunden weltweit erzielen, deutlich wider. Bain-Mitarbeiter sind ein entscheidender Grund, weshalb unsere Kunden dauerhaft mit uns zusammenarbeiten und uns ihren Geschäftspartnern weiterempfehlen.“