Über uns

Datenschutzhinweis

Datenschutzhinweis

Bain weiß, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre wichtig ist und nimmt den Datenschutz der Nutzer seiner Webseiten und mobilen Anwendungen sehr ernst. Wir schützen, Ihre personenbezogenen Daten entsprechend den, in diesem Datenschutzhinweis beschriebenen Grundsätzen und Regelungen.

Datenschutzhinweis

Datenschutzhinweis

Zuletzt aktualisiert am 23. Februar 2021

Dieser Datenschutzhinweis gilt für die Webseiten und mobilen Anwendungen, die durch Bain & Company, Inc., einem Unternehmen mit Sitz in Boston, Massachusetts, USA und/oder Unternehmen der Bain Gruppe (nachfolgend: „Bain“, „wir“, „uns“) als Verantwortliche[1] für die Verarbeitung personenbezogener Daten entsprechend diesem Datenschutzhinweis bereitgestellt werden.

Die Webseiten umfassen www.bain.com und zusätzliche Webseiten oder mobile Anwendungen, die von Bain erstellt und verwaltet werden. Bitte beachten Sie, dass dieser Datenschutzhinweis nicht für die folgenden Webseiten gilt:

  • das Bain-Extranet (bcp.bain.com/), auf das von der Webseite www.bain.com aus zugegriffen werden kann, jedoch einer eigenen Richtlinie unterliegt, die in unseren Vereinbarungen mit Bain-Kunden enthalten ist, denen Zugang zum Extranet gewährt wird; oder
  • das Bain Alumni Job Board (careercenter.bain.com/), das von einem Drittanbieter bereitgestellt und verwaltet wird und ebenfalls einer eigenen Datenschutzrichtlinie unterliegt.

Bain weiß, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre wichtig ist und nimmt den Datenschutz der Nutzer seiner Webseiten und mobilen Anwendungen sehr ernst. Wir schützen, Ihre personenbezogenen Daten[2] (d.h. alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen und anhand derer Sie identifiziert werden können) entsprechend den, in diesem Datenschutzhinweis beschriebenen Grundsätzen und Regelungen.

Bain wird in Deutschland durch die Niederlassung seines Tochterunternehmens Bain & Company Germany, Inc., Karlsplatz 1, 80335 München vertreten.

Bain behält sich das Recht vor, diesen Datenschutzhinweis von Zeit zu Zeit zu ändern und zu aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen deshalb, bei jedem Besuch unserer Webseiten die jeweils aktuelle Version des Datenschutzhinweises einzusehen.

Einige Begriffe sind in diesem Datenschutzhinweis definiert. Fahren Sie einfach mit dem Mauszeiger/Cursor über die fettgedruckten Begriffe/die jeweilige Schaltfläche, um die Definition zu erhalten.

  • Informationen, die wir verarbeiten und wie wir sie verwenden

    Bain kann personenbezogene Daten von Ihnen erheben, wie z.B. Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten, Ihren Beruf, Ihre Firmen- oder Universitäts-/Hochschulzugehörigkeit, Ihre Branche, Ihre Region/Ihr Land, Ihre Beziehung zu Bain, den Grund für die Kontaktaufnahme mit Bain, die Themen, für die Sie sich interessieren, und alle anderen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen möchten. Indem Sie auf unseren Seiten surfen oder uns Informationen zusenden, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Bain Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet. Bain kann Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihre Anfrage zu erfüllen, Ihnen Marketingmitteilungen zu senden, Ihre Bewerbung zu bearbeiten oder Ihre Mitgliedschaft im Bain Alumni-Netzwerk zu verwalten. 


    Bain erhebt personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie Informationen von Bain anfordern und/oder über die Webseiten bereitstellen, z. B. wenn Sie ein Anmeldeformular oder eine Anfrage für Beratungsexpertise ausfüllen, sich für den Erhalt von E-Mails von Bain anmelden, der Teilnahme an Umfragen zustimmen, unserem Alumni-Netzwerk beitreten oder sich für eine Position bei Bain bewerben.

    Zu den personenbezogenen Daten, die wir erheben, können Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Titel, Ihr Beruf, Ihre Firmen- oder Universitäts-/Hochschulzugehörigkeit, Ihre Branche, Ihre Region/Ihr Land, Ihre Beziehung zu Bain, der Grund für die Kontaktaufnahme mit Bain, die Themen, für die Sie sich interessieren, alle anderen Hintergrundinformationen, die Sie bei einer Bewerbung angeben, und alle anderen Informationen, die in den Nachrichten enthalten sind, die Sie uns senden, gehören.

    Indem Sie auf unseren Seiten surfen und uns diese Informationen übermitteln, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Bain Ihre personenbezogenen Daten zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken und in der beschriebenen Weise verwendet. Bitte senden Sie uns keine Informationen, von denen Sie nicht wünschen, dass Bain sie verwendet.

    Bain wird Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihre Anfrage zu beantworten, Ihnen die gewünschten Informationen zukommen zu lassen und/oder Ihnen Marketingmitteilungen zuzusenden. Wenn Sie sich auf eine Stelle bei Bain beworben haben, werden Ihre Daten zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens im Hinblick auf die Position, für die Sie sich beworben haben, verarbeitet. Wir können Ihre Daten auch verwenden, um unsere Recruiting- und Onboarding-Prozesse zu analysieren und zu verbessern sowie, um mit Ihnen im Zusammenhang mit Bain-Veranstaltungen zu kommunizieren und Ihnen Publikationen zuzusenden, von denen wir meinen, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Weitere Einzelheiten finden Sie im Abschnitt "Bewerber" (siehe unten).

    Bain kann personenbezogene Daten sammeln und diese Informationen in aggregierter Form zu Marketing- und Werbezwecken an Drittanbieter weitergeben. In diesen Fällen geben wir jedoch keine Informationen an diese Unternehmen weiter, die geeignet sind, Sie persönlich zu identifizieren.

    Wenn Sie sich als Bain Alumnus registrieren, werden Ihre Daten u.a. für die Durchführung von Alumni-Mailings und Umfragen sowie für die Pflege und den Austausch von Marketing- und Karriereentwicklungskontakten verarbeitet. Ihre Daten können auch für andere Alumni-Mitglieder sichtbar sein.

    Sie sind nicht verpflichtet, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie diese nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihre Anfrage möglicherweise nicht bearbeiten oder Ihnen die gewünschten Dienstleistungen nicht zur Verfügung stellen.

    Bain speichert Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist oder solange wir in einer Verbindung zu Ihnen stehen. Wenn Sie sich auf eine Position bei Bain beworben haben, wird Bain Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung für einen Zeitraum von bis zu fünf Jahren aufbewahren.

    Bitte beachten Sie, dass Bain nicht für Informationen verantwortlich ist, die Sie öffentlich in Chatrooms, Message Boards oder ähnlichen Webseiten, einschließlich solcher, die auf unseren Webseiten gehostet werden oder mit diesen verlinkt sind, offenlegen. Sie sollten bedenken, dass immer dann, wenn Sie Informationen über sich selbst online öffentlich preisgeben (z. B. über Message Boards oder Chatrooms), diese Informationen von Personen verarbeitet und verwendet werden könnten, die Sie nicht kennen. Darüber hinaus können bestimmte Message Boards und ähnliche Benutzerforen IP-Adressen zusammen mit dem Namen und der Nachricht des „Postenden“ anzeigen. Bain ist nicht verantwortlich für Praktiken oder Bestimmungen von Dritten, die Informationen verarbeiten, die Nutzer in Message Boards, Chat-Bereichen oder anderen Benutzerforen auf den Sites offenlegen.

  • Verwendung von Cookies auf den Sites

    Unsere Webseiten verwenden Cookies oder andere Technologien, um bestimmte Arten von Informationen über Sie zu erhalten. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten und zum Deaktivieren oder Löschen dieser Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen

    Wir können Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der Bain-Gruppe sowie an andere Dritte weitergeben, die sich möglicherweise in einem anderen Land als dem Land Ihres Wohnsitzes befinden. Bain wird Ihre Daten nicht an Dritte für deren eigenen Gebrauch weitergeben oder verkaufen.


    Wir können Ihre persönlichen Daten weitergeben an z.B.:

    • andere Niederlassungen der Bain-Gruppe. Eine vollständige Liste unserer Niederlassungen finden Sie auf der Unterseite Niederlassungen auf der Webseite bain.com;
    • sorgfältig ausgewählte Drittanbieter von Dienstleistungen, wie z.B. Marketingdienstleister (wenn Sie unsere Marketingkommunikation abonniert haben), Anbieter von IT-Systemen, Anbieter von Rekrutierungsdienstleistungen, Anbieter von sog. Background-Checks, Anbieter zur Verbesserung der Datenqualität oder Veranstalter, damit diese Dienstleistungen für Bain erbringen können;
    • unsere Berater;
    • andere Alumni-Mitglieder, wenn Sie sich für die Teilnahme am Alumni-Netzwerk entschieden haben; und
    • Strafverfolgungsbehörden oder andere staatliche Stellen, wenn wir dazu verpflichtet sind.

    Dritte, mit Ausnahme von Strafverfolgungsbehörden oder staatlichen Stellen, werden Ihre personenbezogenen Daten nur im Auftrag von Bain für die in diesem Datenschutzhinweis beschriebenen Zwecke verarbeiten. Bain wird Ihre personenbezogenen Daten nicht verkaufen oder anderweitig an solche Dritte für deren eigenen Gebrauch weitergeben.

    Die Unternehmen der Bain-Gruppe und andere Dritte, an die wir Ihre Daten weitergeben, können sich in anderen Ländern befinden, auch in Ländern, die nicht den gleichen Schutz für Ihre personenbezogenen Daten bieten wie das Land, in dem Sie wohnen. Soweit dies der Fall ist, stellt Bain sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten durch geeignete rechtliche Maßnahmen geschützt werden. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Europäischen Union haben, umfassen solche Maßnahmen die Verwendung von Verträgen oder Formulierungen, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden (sogenannte EU-Standardvertragsklauseln[3]).

  • Links zu anderen Webseiten

    Unsere Webseiten können Links zu Webseiten von Dritten enthalten, für welche eigene Bedingungen und Datenschutzrichtlinien gelten. Bain übernimmt keine Haftung und Verantwortung für den Inhalt oder Ihre Nutzung dieser Webseiten.


    Die Seiten können Links zu Webseiten von Dritten enthalten, einschließlich Webseiten sozialer Netzwerke. Für solche Webseiten gelten eigene Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, die Sie prüfen sollten, bevor Sie auf diesen Webseiten surfen oder Informationen an diese übermitteln. Bain ist nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken solcher Webseiten. Darüber hinaus bedeutet ein Link zu einer Webseite Dritter nicht, dass Bain den Inhalt oder die Nutzung einer solchen Webseite befürwortet oder irgendeine Verantwortung dafür übernimmt. Bain trägt keine Haftung und Verantwortung für solche Inhalte oder für Ihre Nutzung dieser Webseiten.

  • Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

    Bain hat angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, Veränderung oder Zerstörung zu schützen.


    Bain hat angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, Veränderung oder Zerstörung zu schützen. Zu diesen Maßnahmen gehört das Anonymisieren[4] oder Pseudonymisieren[5] von Daten, soweit dies möglich ist. Berechtigtes Personal von Bain und oben genannte Dritte haben nur insoweit Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, als sie diese zur Erfüllung ihrer Aufgaben oder zur Erbringung ihrer Dienstleistungen benötigen. Trotz dieser Vorkehrungen kann Bain jedoch nicht garantieren, dass Unbefugte keinen Zugriff auf Ihre Daten erhalten.

  • Ihre Rechte

    Je nachdem, wo Sie wohnen, haben Sie möglicherweise das Recht, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen, sie zu berichtigen oder zu löschen und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder deren Einschränkung zu verlangen. Sie können auch das Recht haben, Ihre Einwilligung zu widerrufen und zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen oder sie löschen.


    Je nachdem, wo Sie wohnen, stehen Ihnen bestimmte Rechte in Bezug auf die von Bain über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu. Zum Beispiel haben Sie das Recht, Zugang zu Ihren Daten zu verlangen, eine Kopie davon zu erhalten sowie Informationen darüber, wie wir sie verwenden. Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir falsche, ungenaue oder veraltete Informationen über Sie korrigieren. Sie haben auch das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen und/oder Ihre Zustimmung zu einer solchen Verarbeitung zurückziehen und uns auffordern, Ihre Daten zu löschen.

    Für den Fall, dass Sie sich auf unserer Alumni-Seite registriert oder sich für eine Position im Consulting bei Bain beworben haben und Sie nicht mehr möchten, dass Ihre Daten wie in diesem Datenschutzhinweis beschrieben verarbeitet werden oder wenn Sie auf diese Verarbeitung zugreifen, sie berichtigen, löschen oder ihr widersprechen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter Alumni.Relations@Bain.com bzw. Recruiting@Bain.com. Wenn Sie sich für eine Position in der Administration bei Bain beworben haben und die oben beschriebenen Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an die Person, an die Sie Ihre Bewerbung geschickt haben, oder an DataPrivacy@Bain.com.

    Wenn Sie Marketing-Mitteilungen von Bain erhalten, können Sie sich über die Seite "Einstellungen", die in jeder Marketing-E-Mail, die Sie von Bain erhalten, zugänglich ist, dem Erhalt zukünftiger E-Mails von Bain widersprechen und sich von der Teilnahme an unseren Programmen abmelden.

    Wenn Sie eine Anfrage zu Ihren persönlichen Daten, mit Ausnahme Ihrer Alumni- oder Consulting-Bewerbungsdaten stellen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter DataPrivacy@Bain.com. Bitte beachten Sie, dass wir angemessene Schritte unternehmen werden, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten.

    Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeiten, bitten wir Sie, sich unter DataPrivacy@Bain.com mit uns in Verbindung zu setzen. Sie können auch das Recht haben, eine Beschwerde bei Ihrer nationalen Aufsichtsbehörde einzureichen.

  • Bewerber

    Wenn Sie sich für eine Stelle bei Bain bewerben, werden Sie gebeten, Bain Informationen zu übermitteln, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten, Informationen über Ihre Ausbildung und Ihren beruflichen Werdegang sowie alle anderen Hintergrundinformationen, die für Ihre Bewerbung relevant sein könnten oder die Sie Bain mitteilen möchten. Wenn Sie uns diese Informationen nicht zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihre Bewerbung zu bearbeiten.

    Bain wird diese Informationen zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens im Hinblick auf die jeweilige Position, für die Sie sich beworben haben, nutzen. Unabhängig von dem Vorgenannten kann dies beinhalten: (i) die Bewertung Ihrer Fähigkeiten und Erfahrungen in Bezug auf die für die Stelle, auf die Sie sich beworben haben, erforderliche Qualifikation; und (ii) die Verfolgung von Feedback und Interaktionen, die wir mit Ihnen während des Rekrutierungsprozesses haben. Wir können Ihre Daten auch verwenden, wenn wir unsere internen Rekrutierungsprozesse analysieren, um festzustellen, (i) auf welche Rekrutierungsquellen wir uns konzentrieren sollten; (ii) wie wir die Integrations- und Schulungsprogramme für neue Mitarbeiter mit unterschiedlichem Bildungshintergrund und Berufserfahrung verbessern können; und (iii) wie wir unser Interviewmodell verbessern können, um die Einstellungsqualität zu erhöhen. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen können auch verwendet werden, um mit Ihnen zu Bain-Veranstaltungen zu kommunizieren und Ihnen Publikationen zuzusenden, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.

    Wir können Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der Bain-Gruppe sowie an Dritte weitergeben, z. B. an Anbieter von Rekrutierungsdienstleistungen, Anbieter von sog. Background-Checks und IT-Systemanbieter. Diese Bain-Unternehmen und Dritte können sich in einem anderen Land als dem Land Ihres Wohnsitzes befinden. Insbesondere, wenn Sie sich für eine Position im Consulting bewerben, werden Ihre Daten in einer Datenbank eines Dritten gespeichert, die in den Niederlanden gehostet wird.

    Wir werden Ihre Bewerbungsdaten bis zu fünf Jahre lang aufbewahren. Wenn Sie nicht mehr möchten, dass Bain Ihre Daten verarbeitet oder wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an Recruiting@Bain.com, wenn Sie sich für eine Position im Consulting beworben haben, und an DataPrivacy@Bain.com, wenn Sie sich für eine sonstige Position beworben haben.

  • Alumni

    Wenn Sie dem Bain Alumni-Netzwerk beitreten, wird Bain Informationen über Sie verarbeiten, wie z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Wohnanschrift, frühere Positionen, Ihre Berufsbezeichnung, das Unternehmen, für das Sie arbeiten, und Ihre Geschäftsadresse. Ihre Daten werden unter anderem für die Durchführung von Alumni-Mailings und Umfragen sowie für die Pflege und den Austausch von Marketing- und Karriereentwicklungskontakten verarbeitet.

    Wir können Ihre Daten mit anderen Unternehmen der Bain-Gruppe und sorgfältig ausgewählten Drittanbietern teilen. Einige Ihrer Daten sind auch für andere Mitglieder des Alumni-Netzwerks einsehbar; allerdings können Sie sich dazu entscheiden, einige Informationen privat zu halten.

    Wenn Sie nicht mehr möchten, dass Bain Ihre Daten verarbeitet, oder wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an Alumni.Relations@Bain.com.

  • Kinder

    Unsere Seiten richten sich nicht an Kinder unter 16 Jahren. Bain verarbeitet daher nicht bewusst Informationen über Personen unter 16 Jahren und bittet darum, uns keine derartigen Informationen zukommen zu lassen.

  • Kontakt

    Wenn Sie Fragen zu diesem Datenschutzhinweis oder zum Umgang von Bain mit Ihren personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an den Global Data Protection Officer von Bain:

    E-Mail:     DataPrivacy@Bain.com
    Post:        Bain & Company, Inc., United Kingdom, 40 Strand, London, WC2N 5RW, United Kingdom

    Sie können sich auch an die Datenschutzbeauftragte für Deutschland wenden:

    E-Mail:     Datenschutz@Bain.com
    Post:        Bain & Company Germany, Inc., Datenschutzbeauftragte, Karlsplatz 1, 80335 München, Deutschland

Definitions

Definitions

1. Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke (warum) und Mittel (wie) der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

2. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, zum Beispiel durch Zuordnung zu einem Namen, einer Kennnummer oder einer Online-Kennung.

3. EU-Standardvertragsklauseln sind eine Vereinbarung, die von Unternehmen für die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb der Europäischen Union getroffen werden kann. Sie sind ein von der Europäischen Kommission genehmigter Mechanismus, um angemessene Schutzmaßnahmen für personenbezogene Daten zu gewährleisten, wenn diese außerhalb der Europäischen Union übertragen werden.

4. Anonymisieren bedeutet, Daten so umzuwandeln, dass sie nicht mehr identifizierbar sind, d.h. die Daten können nicht mehr mit einer Person in Verbindung gebracht werden, auch nicht in Kombination mit anderen Informationen. Anonymisierte Daten gelten nicht als "personenbezogene Daten".

5. Pseudonymisierung bedeutet, dass Daten so umgewandelt werden, dass sie ohne Verwendung zusätzlicher Informationen nicht mehr identifizierbar sind. Pseudonymisierte Daten werden weiterhin als "personenbezogene Daten" betrachtet.

Möchten Sie mit uns in Kontakt bleiben?

Wir unterstützen Führungskräfte weltweit, die kritischen Themen in ihrem Unternehmen zu adressieren. Gemeinsam schaffen wir nachhaltige Veränderungen und Ergebnisse.