Bain verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistung dieser Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Branchenkompetenzen

Kostenträger und Versorgungssysteme im Gesundheitswesen

Kostenträger und Versorgungssysteme im Gesundheitswesen

Kostendruck und Gesundheitsreformen verändern das Wettbewerbsumfeld in der Gesundheitsbranche nachhaltig. Dies erfordert nicht zuletzt gezieltes Vorgehen und neue Geschäftsmodelle. Wir identifizieren zusammen mit unseren Kunden aus dem Gesundheitswesen Wachstumsfelder, entwickeln systematisch die richtigen Strategien und setzen Veränderungen schnell sowie effizient um.

Publikationen

Was wir bieten

Was wir bieten

Im Rahmen unserer Arbeit mit führenden Versicherern und Gesundheitsversorgern adressieren wir die Kernthemen im Gesundheitswesen. Dabei nutzen wir unsere branchenübergreifende Expertise, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Wir unterstützen unsere Kunden bei ihren zentralen Herausforderungen:

  • Mergers & Acquisitions. Fusionen und Übernahmen sollen sich zügig auszahlen. Dafür müssen Unternehmen einen integrierten Ansatz verfolgen, in dem Akquisitionsstrategie, Due Diligence und Post-Merger-Integration aufeinander abgestimmt sind.
  • KostenkontrolleMedizinische Kostenkontrolle erfordert eine ganzheitliche Gesundheitsversorgung, funktionierende Gesundheitssysteme und deren geringere Inanspruchnahme durch die Patienten. Entsprechend sind Anreizsysteme nötig, die sowohl bei Patienten als auch Medizinern die richtigen Verhaltensweisen fördern.
  • Ganzheitliche Gesundheitsversorgung. Schnelle und effiziente Entscheidungsprozesse helfen, die Gesundheitsversorgung über Standorte und Anbieter hinweg besser aufeinander abzustimmen. Dazu benötigen die beteiligten Unternehmen Transparenz. Durch gezielte Anreize können sie nachhaltige Verhaltensänderungen herbeiführen, was zu besseren Ergebnissen bei geringeren Kosten führt.
  • Kundenbindung erhöhen. Steigende Ausgaben und mehr Engagement der Kunden verändern Einkaufskriterien und -verhalten in der Gesundheitsbranche. Kostenführer suchen in diesem Umfeld neue Wege, um ihre wichtigsten Kunden zu identifizieren, deren Bedürfnisse zu verstehen und ihre Angebote anzupassen.
  • Größenvorteile nutzen. Effizienz wird im Gesundheitswesen immer wichtiger. Kostenträger und Versorger steigern ihre Profitabilität, indem sie lokale Marktpositionen ausbauen und sich so auch Gestaltungsspielraum bei Preisen verschaffen.
  • Portfolio optimieren. Unternehmen im Gesundheitssektor müssen ihre Vermögenswerte und Investitionsmöglichkeiten genau prüfen, um das volle Potenzial ihres Portfolios ausschöpfen zu können. Dabei kann es auch nötig werden, schwierige Entscheidungen zu treffen.
  • Mit IT die Versorgung verbessern. Mobile Anwendungen, Patientenportale oder andere digitale Gesundheitstools tragen dazu bei, die Kosten in den Griff zu bekommen. Gleichzeitig helfen sie, die Gesundheitsversorgung und das Pflegemanagement zu verbessern sowie mehr Transparenz herzustellen.
  • Expansion über das Kerngeschäft hinaus. Die Margen im Gesundheitswesen sind begrenzt. Neue Geschäftsfelder zu erschließen ist unerlässlich. Attraktive Wachstumschancen bieten sowohl innovative Gesundheitsdienstleistungen und Geschäftsmodelle als auch die Expansion in andere Regionen.

 

Unser Team

Unsere Perspektive

Unsere Perspektive

Die Kostenträger und Versorgungssysteme im Gesundheitswesen stehen vor einem Umbruch. Kostendruck und Gesundheitsreform haben die Tür zu neuen Geschäftsmöglichkeiten geöffnet. Private Kostenträger müssen neu bewerten, wie sie Produkte entwerfen können, die in einem sich schnell verändernden Umfeld immer noch relevant sind, solide Beziehungen zu ihren Mitgliedern aufbauen und Anbieter mit Pflegemanagement-Tools und Erstattungssystemen unterstützen, die eine höhere Qualität der Pflege zu niedrigeren Kosten fördern. Die Versorgungssysteme müssen sich darauf vorbereiten, mehr Verantwortung zu übernehmen, um die Kosten einzudämmen und gleichzeitig eine kontinuierliche Verbesserung der Behandlungsergebnisse nachzuweisen.

Während viele der derzeitigen Initiativen, die die Kostenträger im Gesundheitswesen und die Versorgungssysteme umsetzen nicht neu sind, ist der Handlungsdruck eher ungewohnt. Sie müssen sich den disruptiven Veränderungen stellen und neue Möglichkeiten in bestehenden und neuen Märkten finden.

Möchten Sie mit uns in Kontakt bleiben?

Wir unterstützen Führungskräfte weltweit, die kritischen Themen in ihrem Unternehmen zu adressieren. Gemeinsam schaffen wir nachhaltige Veränderungen und Ergebnisse.