Bain verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistung dieser Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Managementkompetenzen

Change Management

Mehr als 80 Prozent der Transformationsprojekte verfehlen ihre Ziele. Unser Results-Delivery®-Ansatz unterstützt Kunden, die Risiken, die mit Veränderungsprozessen im Unternehmen verbunden sind, vom ersten Tag an zu antizipieren, zu messen und zu managen. Das Ergebnis: ein nahtloser Prozess von der Strategie bis zur Implementierung.

Veränderungen effektiv managen zu können, bedeutet echte Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Dennoch gelingt dies nur wenigen Organisationen. In einer Studie gaben 80 Prozent der von Bain befragten Unternehmen an, dass sie die erwarteten Ergebnisse ihres jüngsten Change-Management-Projekts nicht erreicht haben. Dieser Wert ist seit den 1980er und 1990er Jahren unverändert. Seitdem sind die Bedingungen jedoch bedeutend komplexer geworden. Unser Change-Management-Ansatz fußt auf jahrzehntelanger Erfahrung sowie der Analyse von hunderten Change-Projekten weltweit.

Wir helfen Ihnen, die typischen Fehler beim Change-Management zu vermeiden, damit Sie:

  • den Wandel im Unternehmen strukturieren, dirigieren und umsetzen können. Dabei konzentrieren wir uns auf Coaching und Lernprozesse, um Ihre Mitarbeiter mitzunehmen und die Veränderung dauerhaft zu implementieren. Wir unterstützen Sie in jeder Phase des Projekts und helfen Ihnen, jeden Aspekt Ihres Transformationsprojekts zu beobachten und zu beschleunigen.
  • Transformationsbemühungen wieder in Gang bringen können. Die meisten Transformationen scheitern aus Mangel an Energie. Bain hilft Unternehmen, sich ihrer Ziele wieder bewusst zu werden und die Organisation für den notwendigen Wandel zu begeistern. Wir unterstützen Sie auch dabei, interne Widerstände anzugehen, die Veränderungsinitiativen oft behindern.
  • Führung demonstrieren können, um Veränderungen auch durchzusetzen. Das Topmanagement muss an einem Strang ziehen, Ziele vorgeben und die gesamte Organisation inspirieren. Unser Co-Creation-Ansatz hilft Unternehmen, das geballte Talent und die Motivation in ihren Mitarbeitern freizusetzen.

Publikationen

Unser Team

Unsere Perspektive

Wandel ist planbar

Typische Change-Management-Ansätze gehen davon aus, dass Veränderungen irrational und schwer planbar sind. Tatsächlich sind Transformationsrisiken jedoch durchaus messbar und auch zu managen. Die meisten Veränderungsprojekte geraten ins Stocken, weil Unternehmen nicht richtig mit den Risiken umgehen. Eine einfache Risikoanalyse zu Projektbeginn kann spezifische Risiken frühzeitig identifizieren. Darauf abgestimmte, pragmatische Maßnahmen helfen, die Erfolgschancen deutlich zu verbessern.

Wandel anzuordnen, reicht nicht

Viele Unternehmen verordnen sich selbst Veränderungen und stolpern dann bei der Realisierung. Wandel anzustoßen ist vergleichsweise einfach – so einfach, wie im Sport neue Regeln zu formulieren. Diese dann auch anzuwenden ist schwer, denn es setzt Verhaltensänderungen voraus. Führungskräfte, die es nicht schaffen, die wenigen kritischen Verhaltensweisen zu identifizieren und zu managen, die geändert werden müssen, stehen vor einem harten Kampf. Der größte Unterschied zwischen Erfolg und Scheitern liegt darin, über die Einführung neuer Regeln hinauszugehen und wirklich ein neues Spiel anzupfeifen.

Ernennen Sie Projektpaten

Damit Wandel funktioniert, müssen Mitarbeiter lernen, neu zu denken und zu arbeiten. Um neue Verhaltensweisen zu verinnerlichen, helfen interne, gut vernetzte Projektpaten, die erwünschtes Verhalten verstärken und zelebrieren. Da der direkte Vorgesetzte den größten Einfluss auf das Verhalten seines Teams hat, ist es wichtig, die Projektpaten von unten nach oben zu entwickeln. Ansprechbare Paten auf jeder Hierarchieebene - von der Frontline bis zum Topmanagement – helfen den Mitarbeitern in der gesamten Organisation, ihre neue Rolle zu verstehen, sich mit ihr zu identifizieren.

Die Patenschaft ist ein kaskadierender Prozess und ein Bruch in dieser Kette an einer Stelle wird den Veränderungsprozess auf den Ebenen darunter zum Erliegen bringen. Die Projektverantwortlichen und das Topmanagement müssen deshalb kontinuierlich den Zustand des Patennetzwerks überprüfen, ggf. Schulungen anbieten, damit das Ganze zum Projekterfolg beiträgt.

Die Umsetzung braucht Zeit, Entschlossenheit und Planung. Denn auch in Zukunft können Dinge, selbst bei besten Absichten, vom Kurs abweichen. Bain ist ein Partner mit der Erfahrung, Sie in diesen schwierigen Gewässern zu navigieren und Ihrem Unternehmen zu helfen, seine Transformation auch zum Erfolg zu führen.

Unser Results-Delivery-Ansatz basiert auf folgenden Leitlinien:

Erfolg ist individuell: Nicht das Unternehmen ändert sich, sondern die Menschen darin. Um Veränderungen zu realisieren, müssen sich Individuen anders verhalten. Identifizieren Sie dieses gewünschte Verhalten und belohnen Sie es konsequent. Investieren Sie in Weiterbildung. Ersetzen Sie einseitige Kommunikation durch Dialog und schaffen Sie so Motivation für Veränderungen.

Machen Sie die Zukunft spürbar: Formulieren Sie eine klare, attraktive Zukunftsvision. Stellen Sie sicher, dass Ihr Führungsteam diese Vision mitträgt und sie im gesamten Unternehmen anwenden möchte. Entwickeln Sie glaubwürdige Lösungen und Anreize für den Wandel.

Erzeugen Sie Begeisterung: Entwickeln Sie Führungstalente und stellen Sie sicher, dass Ihre Führungskräfte effektiv zusammenarbeiten. Kreieren Sie ein aktives Team aus Projektpaten: Finden und aktivieren Sie die Befürworter des Wandels und sorgen Sie dafür, dass die Veränderungslust durch alle Ebenen der Organisation fließt.

Schaffen Sie Werte: Entwickeln Sie einen realistischen Fahrplan für die Transformation. Er muss die Fähigkeit der Organisation berücksichtigen, Wandel zu implementieren und zu verkraften. Schaffen Sie Strukturen, die effektive Entscheidungsprozesse sicherstellen. Konzentrieren Sie sich auf die Umsetzung, während Sie planen und den Fortschritt messen.

Setzen Sie auf Nachhaltigkeit: Bearbeiten Sie alle erfolgskritischen Aspekte im Unternehmen – Positionen, Strukturen und Kultur ebenso wie Systeme und Technologien – so, dass sie die Transformation unterstützen. Erlauben Sie Feedback und nutzen Sie die Kommentare, die von der Basis kommen, um Lösungen bei Bedarf weiterzuentwickeln und nachhaltige Ergebnisse sicherzustellen.

 

RESULTS DELIVERY® ist eine eingetragene Marke der Bain & Company, Inc.

Möchten Sie mit uns in Kontakt bleiben?

Wir unterstützen Führungskräfte weltweit, die kritischen Themen in ihrem Unternehmen zu adressieren. Gemeinsam schaffen wir nachhaltige Veränderungen und Ergebnisse.