Game Changer Award

Game Changer Award

Die Auszeichnung "Game Changer Award" wurde 2015 gemeinsam von Bain & Company und dem manager magazin initiiert und steht ganz im Zeichen der Digitalisierung. Auf Basis einer umfangreichen Analyse, einer Due Diligence und der Bewertung durch eine hochkarätige Jury werden Unternehmen in drei Kategorien ausgezeichnet. #GameChangerAward

Game Changer Award 2021

Game Changer Award 2021

Herzlichen Glückwunsch an Boxine GmbH, BioNTech SE und KION GROUP AG!

Sie sind die Preisträger des Game Changer Award 2021 – initiiert von Bain & Company und manager magazin

Zum sechsten Mal in Folge würdigten Bain & Company und manager magazin Unternehmen, die disruptive Geschäftsmodelle erfolgreich umgesetzt und so die Spielregeln für sich und ihre Branche verändert haben. Der Game Changer Award wurde am 20. Mai 2021 erstmalig im Rahmen einer virtuellen Gala verliehen. 

Die Preisträger des Game Changer Award 2021

Die Preisträger des Game Changer Award 2021

 

Kategorie "Customer Experience"

Boxine gehört zu den innovativsten Firmen weltweit. Mit der „Toniebox“ und den dazugehörigen „Tonies“ hat das Düsseldorfer Unternehmen ein völlig neues Audiosystem für Kinder erfunden, das mittlerweile aus über zwei Millionen Haushalten weltweit nicht mehr wegzudenken ist. Mit dem robusten Hörspielwürfel und den Hörfiguren verbindet das Unternehmen Hardware und Software – vor allem aber Hören und Spielen. Es leistet einen wertvollen Beitrag zur digitalen Früherziehung von Kindern.

Mehr über Boxine

 

 

Kategorie "Product & Service Innovation"

BioNTech ist ein internationales Biotech-Unternehmen mit Fokus auf neuartige Impfstoffe und Therapeutika gegen Krebs, Infektions- und Autoimmunkrankheiten. Auf Basis jahrzehntelanger Expertise in der Immuntherapie-Forschung entwickelte BioNTech 2020 in nur 11 Monaten einen gut verträglichen und effektiven Impfstoff gegen COVID-19 – der weltweit erste zugelassene COVID-19-Impfstoff nach Abschluss einer Phase 3-Studie und das erste zugelassene mRNA-Produkt.

Mehr zu BioNTech

Kategorie "Operations of the Future"

Der MDax-Konzern KION Group ist ein weltweit führender Anbieter von Gabelstaplern, Lagertechnik und dazugehörigen Dienstleistungen. Als Komplettausrüster sorgt die KION Group in praktisch allen Industrien und Branchen für eine reibungslose Logistik in den Warenlagern und wächst rasant in einem boomenden Markt. Ob Stapler oder vollautomatisierte Lagersysteme, mit ihren innovativen Supply-Chain-Lösungen steigert die KION Group die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden.

Mehr zur KION Group

Der Game Changer Award 2021 im manager magazin

Der Game Changer Award 2021 im manager magazin

Eröffnungsrede von Walter Sinn,

Bain-Deutschlandchef

Fotogalerie

Game Changer Award 2021

Der Wirtschaftspreis für deutsche Unternehmen

Der Wirtschaftspreis für deutsche Unternehmen

Beim Game Changer Award steht alles im Zeichen des disruptiven digitalen Wandels. Es geht um deutsche Unternehmen, die in ihrer Branche die Spielregeln verändert haben. Die Auszeichnung erfolgt in den Kategorien "Product & Service Innovation", "Operations of the Future" und "Customer Experience". Als Grundlage hierfür wird eine umfangreiche Due Diligence durchgeführt:

  • Ausgangsbasis für die Analyse sind mehr als 70.000 Unternehmen mit Sitz in Deutschland.
  • 15 Finalisten werden dann anhand der Kriterien Innovation, Disruption, Erfolg und Nachhaltigkeit bewertet. Hierfür kommen Experten, Recherchen und Venture-Capital-Portfolioanalysen zum Einsatz.
  • Die 8-köpfige, hochkarätig besetzte Jury aus Top-Management und Wirtschaft ermittelt schließlich die drei Preisträger für den Game Changer Award.

In den vergangenen Jahren wurde der Game Changer Award in der Start-up-Metropole Berlin während einer exklusiven Gala-Veranstaltung vor ausgewähltem Publikum verliehen. 2021 wird die Auszeichnung zum ersten Mal als ebenso exklusives virtuelles Format stattfinden. 

So werden die Preisträger des Game Changer Award ermittelt

So werden die Preisträger des Game Changer Award ermittelt

Die 3 Kategorien des Game Changer Award

Die 3 Kategorien des Game Changer Award

Die Auszeichnung Game Changer Award wird in drei Kategorien verliehen: „Customer Experience“, „Product & Service Innovation“ sowie „Operations of the Future“.

Customer Experience

Preisträger in der Kategorie Customer Experience bieten ihren Kunden eine herausragende Kundenerfahrung und setzen damit neue Branchenstandards.

Mehr zu den Preisträgern

Product & Service Innovation

In der Kategorie Product & Service Innovation zählen radikal neu gedachte Produkte oder Dienstleistungen.

Mehr zu den Preisträgern

Operations of the Future

In der Kategorie Operations of the Future werden Unternehmen für den Einsatz innovativer Produktions-und Backoffice-Leistungen ausgezeichnet.

Mehr zu den Preisträgern

Die Nominierten in der Kategorie "Customer Experience" 2021

Die Nominierten in der Kategorie "Customer Experience" 2021

Wer ist der Game Changer Preisträger 2021 bei der vorbildlichen Gestaltung des Kundenerlebnisses?

 

 

BOXINE gehört zu den innovativsten Firmen weltweit. Mit der würfelförmigen, robusten „Toniebox“ und den  dazu gehörigen „Tonies“ hat das Unternehmen ein neues Audiosystem für Kinder erfunden. Mittlerweile sind der Hörspiel-Würfel und die Hörfiguren aus über zwei Millionen Haushalten weltweit nicht mehr wegzudenken.

Mehr über BOXINE

 

 

 

Der Online-Übersetzer DeepL erreicht immer wieder neue Rekorde bei der Qualität für maschinelle Übersetzungen und ist führend in der KI-Technologie. DeepL gilt im Vergleich zum Wettbewerb als präziser und nuancierter. Derzeit sind mit DeepL Übersetzungen in mehr als 20 Sprachen verfügbar.

Mehr über DeepL

Frosta ist ein börsennotiertes Unternehmen der Tiefkühlkost-Branche mit einem Umsatz von über 500 Mio. EUR. Unter dem Qualitätssiegel „FRoSTA Reinheitsgebot“ werden Produkte ohne künstliche Zusätze hergestellt. Die Qualitätsumstellung verhalf Frosta zu einer Vorreiterstellung im Markt.

Mehr über Frosta

HelloFresh wurde 2011 gegründet und bietet sogenannte „Kochboxen“ für Verbraucher an: Pakete mit vorbereiteten Zutaten und einem Rezept, die im Abonnement erhältlich sind. Das börsennotierte Unternehmen hat im Jahr 2020 über 600 Millionen Mahlzeiten geliefert, hatte 5,3 Mio. Kunden und konnte den Umsatz auf 3,75 Mrd. EURO steigern.

Mehr über HelloFresh

 

Das Familienunternehmen Kärcher ist Hersteller von Reinigungsgeräten und gilt mit einem Umsatz von ca. 2,7 Mrd. EURO als Weltmarktführer. Seit der Gründung im Jahr 1935 hat Kärcher sein Angebot und die gesamte Reinigungsindustrie regelmäßig durch Innovationen vom Heißluftbläser bis hin zum heutigen „Connected Cleaning“ weiterentwickelt.

Mehr über Kärcher

Die Nominierten in der Kategorie "Product & Service Innovation" 2021

Die Nominierten in der Kategorie "Product & Service Innovation" 2021

Wer macht das Rennen als Game Changer 2021 bei der Einführung von bahnbrechenden Produkt- und Dienstleistungsinnovationen?

 

 

 

BioNTech ist ein internationales Biotech-Unternehmen mit Fokus auf neuartige Impfstoffe und Therapeutika gegen Krebs, Infektions- und Autoimmunkrankheiten. Auf Basis jahrzehntelanger Expertise in der Immuntherapie-Forschung entwickelte BioNTech 2020 in nur 11 Monaten einen gut verträglichen und effektiven Impfstoff gegen COVID-19.

Mehr über BioNTech

Sartorius ist ein im MDAX gelisteter Pharma- und Laborzulieferer und international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Durch Produkte zum Einmalgebrauch bietet Sartorius seinen Kunden und Partnern einen Mehrwert durch schnellere, einfachere und günstigere Produktion.

Mehr über Sartorius

 

 

TeamViewer ist börsennotiert und einer der weltweit führenden Anbieter von Remote-Konnektivitätslösungen. Die Software ermöglicht die Vernetzung einer Vielzahl von Computern und anderen Endgeräten und bietet Möglichkeiten für Fernzugriff, -steuerung und -wartung.

Mehr über TeamViewer

 

Varta ist ein deutscher börsennotierter Batteriekonzern mit einem Umsatz von rund 870 Mio EUR. Mit seinen Tochterunternehmen ist Varta ein Technologieführer im Bereich von Miniaturisierung und Mobilität von Batterietechnologien wie zum Beispiel bei Wearables, Automotive, Medizintechnik oder auch Hörgeräten.

Mehr über Varta

Logo Viessmann

Viessmann ist ein in vierter Generation geführtes Familienunternehmen. Durch kontinuierliche Innovation hat es sich vom Heizungshersteller zum Lösungsanbieter für Wärme, Kühlung und Lüftung entwickelt. Viessmann ist mit 22 Produktionsgesellschaften in 12 Ländern und 68 Vertriebsgesellschaften in 31 Ländern vertreten.

Mehr über Viessmann

Die Nominierten in der Kategorie "Operations of the Future" 2021

Die Nominierten in der Kategorie "Operations of the Future" 2021

Wer ist der Revolutionär der Wirtschaft bei der Umsetzung innovativer Produktions- und Backoffice-Lösungen?

Bosch ist der weltweit größte Automobilzulieferer und stellt als Engineering-Unternehmen unter anderem Gebrauchs- sowie Industriegüter her. Das Unternehmen zählt zu den Industrie-4.0-Pionieren. Seit rund zehn Jahren digitalisiert und vernetzt Bosch die eigenen Werke und die seiner Kunden und konnte somit mehr als vier Milliarden Euro Umsatz erzielen.

Mehr über Bosch

 

IFCO ist der weltgrößte Anbieter von wiederverwendbaren Mehrwegbehältern für den Transport von Frischwaren vom Produzenten zum Lebensmittel-Einzelhandel. Als Pionier in Sachen Nachhaltigkeit reduziert IFCO Verpackungsmaterialien sowie Lebensmittelabfälle gegenüber klassischen Einwegverpackungen.

Mehr über IFCO

 

Die KION Group ist ein MDax-Konzern und weltweit führender Anbieter von Gabelstaplern, Lagertechnik und dazugehörigen Dienstleistungen. Als Komplettausrüster sorgt die KION Group in praktisch allen Industrien und Branchen für eine reibungslose Logistik in den Warenlagern - und wächst rasant in einem boomenden Markt.

Mehr über die KION Group

scoutbee ist eine KI-getriebene Plattform für die Recherche von Lieferanten und Informationen über solche. scoutbee trackt Millionen Datenpunkte und kombiniert so Informationen über Lieferanten mit tiefgreifenden Einblicken und einem simplen, digitalen Prozess für den strategischen Einkauf. Beschaffungsteams treffen auf diese Weise wichtige und intelligente Entscheidungen schneller.

Mehr über scoutbee

 

 

Vaude ist ein in Europa führender Hersteller von Outdoor-Ausrüstung. Umweltfreundliche, faire Produkte, vorausschauendes Denken und verantwortungsvolles Wirtschaften sind Kernwerte der Firma. Bereits 2018 hat Vaude umweltschädliche Fluorcarbone komplett aus allen Bekleidungsprodukten eliminiert und ist damit ein Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit.

Mehr über Vaude

Braucht wirklich jeder eine Digitalstrategie?

So passen Sie Ihr Betriebsmodell an eine digitale Welt an.

Ist Big-Data zu groß für Ihren Businessplan?

Mit Advanced Analytics dem Wettbewerb einen Schritt voraus sein.

Digital Delivery

Mit Vector, der Digital Delivery Platform von Bain, treiben Sie Innovation voran und beschleunigen den Wandel.

Erfahren Sie mehr über Vector
)

manager magazin

manager magazin

Lesen Sie mehr zum Game Changer Award und den Preisträgern in den unterschiedlichen Kategorien im Thementeil des manager magazins.

Sie können die jeweiligen Beilagen des manager magazins kostenfrei downloaden. Der PDF-Download gilt ausschließlich für die private Nutzung. Jede weitere Verwendung des PDFs bedarf einer zusätzlichen Genehmigung durch die manager magazin Verlagsgesellschaft. Eine Veröffentlichung ist ohne die schriftliche Genehmigung nicht gestattet.

Game Changer Award 2019

GCA2019 - Beilge mm

Game Changer Award 2018

GCA2018 - Beilage mm

Game Changer Award 2017

GCA2017 - Beilage mm

Game Changer Award 2016

GCA2016 - Beilage mm

Game Changer Award 2015

GCA2015 - Beilage mm

Möchten Sie mit uns in Kontakt bleiben?

Wir unterstützen Führungskräfte weltweit, die kritischen Themen in ihrem Unternehmen zu adressieren. Gemeinsam schaffen wir nachhaltige Veränderungen und Ergebnisse.