Bain verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistung dieser Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Über uns

Game Changer Award 2017

Game Changer Award 2017

Bereits zum dritten Mal in Folge würdigten Bain & Company und manager magazin am 16. November 2017 Unternehmen, die disruptive Geschäftsmodelle erfolgreich umgesetzt und so die Spielregeln für ihr Unternehmen und ihre Branche verändert haben.

Auch in diesem Jahr wurden Unternehmen mit Fokus auf „Digitalisierung" in drei Kategorien ausgezeichnet: „Customer Experience" bezeichnet das vorbildlich gestaltete Kundenerlebnis, „Product & Service Innovation" die Einführung von bahnbrechenden Produkt- und Dienstleistungsinnovationen und „Operations of the Future" steht für innovative Lösungen in der Produktion sowie im Backoffice.

Durch eine umfangreiche Due Diligence und das Votum einer hochkarätigen Jury wurden die folgenden Preisträger des Game Changer Award 2017 ermittelt:

Fotogalerie

Game Changer Award 2017

Die Preisträger 2017

Die Preisträger 2017

GCA2017 - Auto 1 Group

Kategorie "Customer Experience"

Seit ihrer Gründung 2012 mischt die AUTO1 Group den Markt für Gebrauchtwagenhandel gehörig auf. Das Geschäftsmodell des jungen Unternehmens ist einzigartig: Im Gegensatz zu gewöhnlichen Online-Marktplätzen kauft AUTO1 die Gebrauchtwagen von Privaten und Händlern selbst an und verkauft diese zu einem höheren Preis an Gebrauchtwagenhändler weiter. Seit kurzem auch an Endkunden. Der digitale, standardisierte Prozess, umfassende Qualitätschecks sowie einzigartige Serviceangebote erhöhen das Kundenerlebnis für Privatkunden und Händler.

Mehr über AUTO1 Group

GCA2017 - SIEMENS Digital Factory

Kategorie "Product & Service Innovation"

Die Division „Digital Factory" der Siemens AG treibt die Digitalisierung der Industrie maßgeblich voran. Mit dem umfassendsten Portfolio an integrierten Softwaresystemen und weltweit führenden Automatisierungslösungen unterstützt sie ihre Kunden bei der digitalen Transformation. Dabei ermöglicht die weltweit einzigartige „Digital Enterprise Suite" die Integration und Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette. Mit dem Betriebssystem „Mind Sphere" entwickeln Kunden eigene IoT-Anwendungen und rüsten sich so für die Anforderungen der Industrie 4.0.

Mehr über SIEMENS Digital Factory

GCA2017 - adidas

Kategorie "Operations of the Future"

Der führende Sportartikelhersteller revolutioniert seine Produktion in jeglicher Hinsicht: Sie soll nachhaltig, schnell, flexibel und möglichst nah am Kunden sein. Die im deutschen Ansbach errichtete „Speedfactory" überzeugt durch ihre schnelle und flexible Produktion bei einem hohen Grad an Individualisierung. Dabei kommt eine bahnbrechende Form der additiven Fertigung ins Spiel – die „Digital Light Synthesis". Adidas stellt zudem Schuhe aus recyceltem Plastik aus dem Meer her und treibt damit trotz „Fast Fashion"-Trend den Nachhaltigkeitsgedanken voran.

Mehr über adidas

Impressionen des Game Changer Award 2017 aus Berlin mit den Preisträgern AUTO1 Group, Siemens Digital Factory und adidas.

Möchten Sie mit uns in Kontakt bleiben?

Wir unterstützen Führungskräfte weltweit, die kritischen Themen in ihrem Unternehmen zu adressieren. Gemeinsam schaffen wir nachhaltige Veränderungen und Ergebnisse.