Game Changer Award

Die Jury des Game Changer Award

Die Jury des Game Changer Award

Diese 8-köpfige, hochkarätig besetzte Jury aus Top-Management und Wirtschaft ermittelt die drei Preisträger für den Game Changer Award 2021.

Andy-Bechtolsheim-682x1024-200x300.jpg

 

Andreas von Bechtolsheim

Founder, CDO & Chairman Arista Networks

Herr von Bechtolsheim studierte Computer Engineering an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh und an der Stanford University in Kalifornien. Seine berufliche Laufbahn begann Herr von Bechtolsheim im Jahr 1982 als Mitgründer von Sun Microsystems. Im Jahr 1995 gründete er Granite Systems, die 1996 von Cisco übernommen wurde, und leitete dort die Gigabit Switching Business Unit. Im Jahr 2004 kehrte er als Chief System Architekt zu Sun Microsystems zurück. Im selben Jahr war er Mitgründer von Arista Networks wo er seit 2008 Chief Development Officer und Vorsitzender des Aufsichtsrats ist.

Justus-080.jpg

 

Philipp Justus

Vice President Central Europe Google, Inc.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft an der WHU und einem MBA an der Kellogg School of Management begann Herr Justus seine berufliche Laufbahn als Berater bei der Boston Consulting Group. Anschließend wechselte er als Geschäftsführer zu eBay Deutschland und später eBay Europa, bevor er das Management des gesamten eBay-Auktionsgeschäfts in den USA übernahm. 2006 wurde er vom World Economic Forum zum "Young Global Leader" gewählt. Von 2010 bis 2013 war er CEO des Performance-Advertising-Netzwerks Zanox. Im Jahr 2013 kam Herr Justus zu Google und ist dort seit 2015 als Vice President für die Region Zentraleuropa verantwortlich.

Kaeser.jpg

 

Joe Kaeser

Aufsichtsratsvorsitzender Siemens Energy

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Regensburg begann Herr Kaeser seine berufliche Laufbahn bei der Siemens AG 1980 im Bereich Bauelemente. In den folgenden Jahrzehnten leitete er diverse Bereiche des Unternehmens im In- und Ausland, unter anderem in Malaysia und ab 1995 in San José, USA für Siemens Microelectronics Inc. Von 2004 bis 2006 leitete Herr Kaeser die Strategieabteilung, war anschließend als Chief Financial Officer und von 2013 bis 2021 als Vorstandsvorsitzender tätig. Im Februar 2021 wurde Herr Kaeser zum Aufsichtsratsvorsitzenden der Siemens Energy benannt. Daneben ist Herr Kaeser Mitglied in den Aufsichtsräten der Daimler AG sowie NXP Semiconductors N.V.

Krüger_grau.jpg

 

Harald Krüger

Aufsichtsrat Deutsche Telekom AG & Deutsche Lufthansa AG

Herr Krüger studierte an der TU Braunschweig und der RWTH Aachen Maschinenbau und trat danach zunächst eine Stelle als Forschungsassistent in der Luft- und Raumfahrt an. 1992 begann er seine Karriere bei der BMW AG als Trainee. Nach Stationen unter anderem als Personalreferent, Werksleiter der Motorenproduktion in Hams Hall und Leiter des Bereichs Technische Integration erfolgte 2008 die Aufnahme in den Vorstand. Für die nächsten vier Jahre verantwortete er den Bereich Personal- und Sozialwesen, bevor er 2012 den Bereich MINI, Motorrad, Rolls-Royce und Aftersales und 2013 den Bereich Produktion übernahm. Von 2015 bis 2019 war Herr Krüger Vorstandsvorsitzender der BMW AG. Herr Krüger ist Mitglied des Aufsichtsrats der Deutschen Telekom AG und der Deutschen Lufthansa AG sowie Mitglied des EMEA Advisory Boards von Salesforce und Senior Advisor des Canadian Pension Plan Investment Boards.

Pausder.jpg

 

Verena Pausder

Founder (Fox & Sheep / HABA Digitalwerkstätten)

Verena Pausder studierte Finanzen, Rechnungslegung und Controlling an der Universität St. Gallen. 2012 gründete sie das Unternehmen für Kinder-Apps Fox & Sheep, 2016 folgten die HABA Digitalwerkstätten. Mit dem Digitale Bildung für alle e.V. und dem Hackathon #wirfuerschule setzt sie sich für digitale Bildung ein. 2020 erschien ihr Buch „Das Neue Land“, das als Unternehmerbuch des Jahres ausgezeichnet wurde. Pausder ist Young Global Leader des Weltwirtschaftsforum in Davos (2016) und eine von Forbes Europe’s Top 50 Women In Tech (2018).

 

Leibinger-Kammüller.jpg

 

Dr. Nicola Leibinger-Kammüller

CEO and Chairwoman TRUMPF

Nicola Leibinger-Kammüller, geboren 1959, begann nach ihrem Studium der Germanistik, Anglistik und Japanologie mit anschließender Promotion ihre Arbeit bei der TRUMPF GmbH + Co. KG. Dort war sie in verschiedenen Bereichen, u.a. in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig. Seit 2005 ist sie Vorsitzende der Geschäftsführung. Daneben nimmt sie zahlreiche ehrenamtliche Aufgaben im wissenschaftlichen, kulturellen und sozialen Bereich wahr, unter anderem als Vizepräsidentin des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft und Mitglied des Senats sowie Verwaltungsrats der Max-Planck-Gesellschaft. Sie war Mitglied von Aufsichtsräten deutscher Unternehmen wie Lufthansa, Siemens, Axel Springer und Voith. Nicola Leibinger-Kammüller ist mit TRUMPF CDO Mathias Kammüller verheiratet, das Paar hat vier Kinder.

Noé.jpg

 

Martin Noé

Chefredakteur manager magazin

Martin Noé studierte Geschichte, politische Wissenschaft und Germanistik in Heidelberg und Hamburg. Nach dem Abschluss startete er seine Berufslaufbahn beim „Mannheimer Morgen“ als Politischer Redakteur, bevor er zum „Handelsblatt“ wechselte, wo er zum Chefreporter aufstieg. Im Jahr 2004 wechselte er als stellvertretender Chefredakteur zum „manager magazin“.

Sinn.jpg

 

 

Walter Sinn

Managing Partner Bain & Company Germany

Walter Sinn ist Experte im Finanzdienstleistungssektor und verfügt über mehr als 25 Jahre Beratungserfahrung im Retail Banking, Private Wealth und Asset Management, Corporate Banking und Kapitalmarktgeschäft. Seine berufliche Laufbahn begann er bei der Deutschen Bank. Anschließend wechselte Herr Sinn in die Consulting Branche. Seit 2011 ist er bei Bain & Company tätig und wurde 2014 zum Managing Partner Deutschland berufen. Zudem ist er Mitglied im Global Board of Directors. Herr Sinn studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und der ESSEC in Paris.

Möchten Sie mit uns in Kontakt bleiben?

Wir unterstützen Führungskräfte weltweit, die kritischen Themen in ihrem Unternehmen zu adressieren. Gemeinsam schaffen wir nachhaltige Veränderungen und Ergebnisse.