Bain verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistung dieser Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Pressemitteilung

Deutschlandchef Walter Sinn ins Board of Directors berufen

Deutschlandchef Walter Sinn ins Board of Directors berufen

Personalie bei Bain & Company

  • 21. März 2019
  • Min. Lesezeit

Pressemitteilung

Deutschlandchef Walter Sinn ins Board of Directors berufen

Walter Sinn (53), Managing Partner von Bain & Company in Deutschland, übernimmt bei der Managementberatung ab sofort auch internationale Führungsverantwortung. Im Global Board of Directors, dem weltweit Partner in leitenden Funktionen angehören, entscheidet er künftig mit über die strategische und operative Ausrichtung von Bain.

„Die Erfolgsbilanz von Walter Sinn in Deutschland und sein großes persönliches Engagement haben Vorbildcharakter in unserem Unternehmen“, betont Manny Maceda, Worldwide Managing Partner von Bain. „Mit ihm haben wir einen in allen Belangen herausragenden Kandidaten für diese wichtige internationale Position ausgewählt.“

Im Global Board of Directors vertritt Sinn als Deutschlandchef den nach den USA zweitgrößten Officeverbund innerhalb von Bain sowie einen der wichtigsten Beratungsmärkte weltweit. Er erklärt: „Ich freue mich sehr auf diese verantwortungsvolle Aufgabe. Gemeinsam mit meinen internationalen Partnerkollegen im Board werde ich alles daransetzen, die starke Stellung von Bain als weltweit führende Managementberatung weiter auszubauen.“

Beispiellose Erfolgsbilanz in Deutschland

Seit Juni 2014 ist Sinn Managing Partner von Bain in Deutschland. Seitdem wächst das Unternehmen hierzulande jedes Jahr deutlich zweistellig und gewinnt Marktanteile hinzu, beschäftigt etwa ein Drittel mehr Mitarbeiter und hat seine Partnergruppe nahezu verdoppelt. Darüber hinaus holte Sinn den europäischen Digital Discovery Hub von Bain nach Deutschland, der im Sommer 2018 im neu eröffneten Berliner Büro etabliert wurde. In den letzten Jahren wurde Bain hierzulande immer wieder als einer der besten Arbeitgeber ausgezeichnet – erst kürzlich zum wiederholten Mal vom Focus gemeinsam mit Statista, Xing und der Karriereplattform kununu.

Bains Deutschlandchef verfügt über mehr als 20 Jahre Beratungserfahrung. Seine Kunden unterstützt Sinn bei strategischen Transformationen, Effizienzsteigerungsprogrammen, Reorganisationen und Post-Merger-Integrationen. Auch ist er ein gefragter Autor von Gastbeiträgen und tritt regelmäßig auf internationalen Konferenzen wie dem Weltwirtschaftsforum in Davos auf.