Bain verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistung dieser Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Pressemitteilung

Consulting Magazine zeichnet Walter Sinn als weltweit führenden Berater aus

Consulting Magazine zeichnet Walter Sinn als weltweit führenden Berater aus

Preis „Global Leaders in Consulting“ an Bain verliehen

  • 6. Dezember 2019
  • Min. Lesezeit

Pressemitteilung

Consulting Magazine zeichnet Walter Sinn als weltweit führenden Berater aus

Zu den Preisträgern „Global Leaders in Consulting“ gehört in diesem Jahr Walter Sinn, Deutschlandchef und Mitglied des Global Board of Directors von Bain & Company. Er nahm die Auszeichnung gestern Abend in London entgegen. Das Consulting Magazine würdigt mit dem Preis die besten Macher und Vordenker im internationalen Beratungsgeschäft.

„Walter Sinn ist maßgeblich verantwortlich für das starke Wachstum und den Erfolg von Bain in Europa und weltweit“, betont Bain-EMEA-Chef Domenico Azzarello. „Umso mehr freuen seine Kollegen und ich uns über diese Anerkennung und gratulieren ihm zu der Auszeichnung.“ 

Seit fünf Jahren leitet Sinn die Geschäfte von Bain in Deutschland. Während seiner Amtszeit hat das Unternehmen nicht nur Umsatz und Mitarbeiterzahl hierzulande nahezu verdoppelt, sondern auch in den wichtigen Branchen Banken, Versicherungen, Automobilindustrie sowie Maschinen- und Anlagenbau überdurchschnittlich zugelegt. Darüber hinaus ist Sinn einer der führenden Berater im Bereich Financial Services und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im internationalen Beratungsgeschäft. 2018 wurde er in das Global Board of Directors von Bain berufen und gestaltet seither die Strategie des Unternehmens auf weltweiter Ebene mit. 

Unter seiner Leitung hat Bain 2018 sein viertes deutsches Büro eröffnet. Der neue Standort in Berlin ist zudem einer von weltweit zwei Digital Discovery Hubs der Unternehmensberatung und die europäische Zentrale für das Advanced Digital and Product Team von Bain.

Sinns Bestreben ist es, die Consultingbranche im Hinblick auf wichtige Zukunftsthemen wie Firm of the Future, Nachhaltigkeit oder künstliche Intelligenz voranzubringen. Dazu spricht er regelmäßig auf großen Strategiekonferenzen und engagiert sich im Rahmen der Bain-Partnerschaft beim Weltwirtschaftsforum in Davos. Auch veröffentlicht er regelmäßig Artikel in der deutschen Wirtschafts- und Fachpresse. Gemeinsam mit dem Manager Magazin hat Sinn 2015 den renommierten „Game Changer Award“ aus der Taufe gehoben. Den Preis erhalten Unternehmen in Deutschland, die ihre Geschäftsmodelle konsequent auf den disruptiven digitalen Wandel ausgerichtet haben und nicht nur sich selbst, sondern auch die Spielregeln in ihrer Branche verändern.

Das Consulting Magazine berichtet in seiner Januar-2020-Ausgabe ausführlich über die Preisträger und die Veranstaltung.