Bain verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistung dieser Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Pressemitteilung

Michael Staebe leitet Industrie-Praxisgruppe in DACH-Region

Michael Staebe leitet Industrie-Praxisgruppe in DACH-Region

Führungswechsel bei Bain & Company

  • 14. Februar 2020
  • Min. Lesezeit

Pressemitteilung

Michael Staebe leitet Industrie-Praxisgruppe in DACH-Region

Die internationale Unternehmensberatung Bain & Company hat Michael Staebe zum neuen Leiter der Praxisgruppe Industriegüter und -dienstleistungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ernannt. Staebe übernimmt diese Führungsaufgabe nach sechs Jahren von Dr. Klaus Neuhaus, der weiterhin die Sektoren Maschinen- und Anlagenbau sowie Papier- und Verpackungsindustrie auf globaler Ebene sowie im Raum EMEA leitet.

„Unter der Leitung von Klaus Neuhaus hat Bain seinen Umsatz mit der Beratung von Industriekunden verdreifacht“, so Bain-Deutschlandchef Walter Sinn. „Michael Staebe wird diesen Weg weitergehen und unser starkes Wachstum in allen Industriesektoren weiter beschleunigen.“

Digitale Transformation, makroökonomische Unsicherheiten und strengere Klimaziele bringen die Branche insbesondere im deutschsprachigen Raum in Zugzwang. „Die hiesigen Industrieunternehmen müssen jetzt ihre strategische Ausrichtung überprüfen, um ihre globale Innovations- und Technologieführerschaft zu verteidigen“, erklärt Staebe. „Denn wer angesichts der aktuellen disruptiven Umwälzungen nur reagiert, statt mutig vorwegzugehen, wird im internationalen Wettbewerb auf Dauer abgehängt werden.“

Staebe besitzt über 15 Jahre internationale Beratungserfahrung, insbesondere in der Entwicklung und Umsetzung von Wachstumsstrategien sowie umfassender Reorganisations- und Restrukturierungsprogramme. Der 47-Jährige verfügt darüber hinaus über besondere Expertise in den Bereichen Kundenstrategie und Marketing. Neben Industriekunden berät er, vom Standort München aus, auch Private-Equity-Fonds und deren Portfoliounternehmen. Staebe hat Geschichte und Literaturwissenschaften in Deutschland und den USA studiert. Seinen MBA erwarb er an der Rotterdam School of Management.

2020_MUN_0010_VP_Quote_1200x627_GLOBAL_Michael_Staebe.jpg