Bain verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistung dieser Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Handelszeitung

In der Krise werden Konzernchefs zu Sesselklebern

In der Krise werden Konzernchefs zu Sesselklebern

Sind die Zeiten schlecht, wechseln weniger Unternehmen ihre CEO aus. Das zeigt sich auch in der aktuellen Krise.

  • 3. September 2020
  • Min. Lesezeit

Handelszeitung

In der Krise werden Konzernchefs zu Sesselklebern

In wirtschaftlich turbulenten Zeiten werden in Unternehmen deutlich weniger Führungswechsel vorgenommen. So auch in der aktuellen Corona-Krise: Während des vorläufigen Höhepunktes im April und Mai 2020 ging die Zahl neu berufener CEOs in Europa und Asien um je ein Drittel zurück. Darum geht es auch im Artikel der «Handelszeitung», der exklusiv über die Studie von Bain & Company und Spencer Stuart zum Thema CEO-Wechsel in globalen Rezessionen berichtet.

Brief

CEO-Nachfolge muss auch in Krisen geregelt werden

Studie zum Wechsel der Unternehmensführung in globalen Rezessionen.