Bain verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistung dieser Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Pressemitteilung

Bain baut den Bereich digitales Marketing aus

Bain baut den Bereich digitales Marketing aus

Strategische Expansion

  • 23. Juli 2020
  • Min. Lesezeit

Pressemitteilung

Bain baut den Bereich digitales Marketing aus

Die internationale Unternehmensberatung Bain & Company erweitert ihr Leistungsspektrum rund um Digitallösungen. Bereits seit 2018 unterstützt Bain Kunden weltweit mit FRWD@Bain im Bereich digitaler Vertriebs- und Marketingstrategie. Nun wird in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) ein weiteres FRWD-Expertenteam aufgebaut, das am Standort München ansässig ist.

FRWD ist Teil der Digital Delivery Platform Vector von Bain. Rund um den Globus unterstützen 200 FRWD-Experten Kunden bei der Entwicklung und Umsetzung von Marketingstrategien, beim strategischen Einsatz von Kundenbindungsprogrammen und Marketingtechnologien, beim Organisationsdesign und Aufbau von agilen Arbeitsweisen sowie bei Mediaoptimierung und Creative Design. München ist weltweit der fünfte FRWD-Standort mit internationalen Spezialisten für ganzheitliche Marketingtransformationen. Weitere Standorte werden folgen.

Digitale Geschäftsmodelle haben durch den coronabedingten Lockdown einen neuen Schub erhalten. „Die Menschen haben in den vergangenen Monaten deutlich mehr digital kommuniziert, mehr digitale Services genutzt und auch mehr online eingekauft“, stellt Dr. Andreas Dullweber fest, Partner bei Bain und Global Head Consumer & Marketing Excellence. „Vieles davon wird bleiben und das Onlinemarketing sowie den E-Commerce verändern. Unternehmen, die ihr digitales Auftreten jetzt strategisch weiterentwickeln, können sich vom Wettbewerb absetzen und investieren in ihre Zukunftsfähigkeit.“

Für den Aufbau des neuen FRWD-Standorts in München hat Bain einen ausgewiesenen Branchenexperten gewonnen. Oliver Gertz ist seit dem 1. Juni 2020 Expert Partner bei Bain und wird federführend das Wachstum von FRWD im deutschsprachigen Raum verantworten. Gertz bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich digitales Marketing und Analytics mit. Zuletzt war er Managing Director EMEA Interaction bei MediaCom, dem Marktführer unter den Mediaagenturen, und dort für die Weiterentwicklung der digitalen Dienstleistungen in 25 europäischen Ländern zuständig. Davor war der 50-Jährige Geschäftsführer der deutschen MediaCom.

„Oliver Gertz ist in Fachkreisen nicht nur wegen seines strategischen Verständnisses der sich stark wandelnden Marketingwelt angesehen, sondern auch wegen seiner tiefgreifenden technischen Expertise“, betont Dullweber. „Wir freuen uns, ihn an Bord zu haben.“