ベインのウェブサイトは、ユーザーの、利便性の向上、と機能改善のために、クッキーを使用しています。詳細は、弊社のプライバシーポリシーをご参照ください。このサイト閲覧を継続されることで、クッキーの使用についてご了承いただいたことになります。

Press release

Bain consultant receives Bavarian Cultural Award for outstanding academic performance

Bain consultant receives Bavarian Cultural Award for outstanding academic performance

Bain consultant receives Bavarian Cultural Award for outstanding academic performance

  • 2010年10月28日
  • min read

Press release

Bain consultant receives Bavarian Cultural Award for outstanding academic performance

Dr. Katharina Sommerrock, consultant at the international consulting firm Bain & Company is being honored for her dissertation on the subject “Social entrepreneurship business models- incentive strategies to catalyze public goods” with the culture award of E.ON Bayern AG.


(Full press release available in German only) 

---


Dr. Katharina Sommerrock, Beraterin bei der internationalen Unternehmensberatung Bain & Company, wird heute für ihre Dissertation zum Thema „Social Entrepreneurship-Geschäftsmodelle – Anreizstrategien zur Katalysierung von öffentlichen Gütern“ mit dem Kulturpreis Bayern der E.ON Bayern AG ausgezeichnet. Die Doktorarbeit, die sich mit der Frage auseinandersetzt, wie Social Entrepreneurship-Organisationen zur Bereitstellung öffentlicher Güter beitragen, entstand im Rahmen eines unternehmensinternen Weiterbildungsprogramms, das junge Mitarbeiter bei Bain & Company nach erster Berufspraxis in ihrer individuellen Karriereentwicklung unterstützt.

Zum fünften Mal in Folge verleiht das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst zusammen mit der E.ON Bayern AG den jährlichen Kulturpreis Bayern. Die Jury würdigt mit diesem Preis sowohl die herausragendsten Absolventen der fünf Kunsthochschulen Bayerns als auch die besten Abschlussarbeiten an bayerischen Universitäten und Fachhochschulen. Als eine von insgesamt zehn Preisträgern in der Kategorie „Universitäten“ wird Dr. Katharina Sommerrock, Beraterin bei Bain & Company für ihre Doktorarbeit ausgezeichnet.

In ihrer Arbeit mit dem Titel „Social Entrepreneurship-Geschäftsmodelle – Anreizstrategien zur Katalysierung von öffentlichen Gütern“ geht Katharina Sommerrock der Frage nach, wie Social Entrepreneurship-Organisationen zur Bereitstellung öffentlicher Güter beitragen und die damit verbundenen Herausforderungen bewältigen. Social Entrepreneurship – also die unternehmerische Lösung für soziale und ökologische Probleme – gab es schon in der Vergangenheit. Das Phänomen gewinnt jedoch durch den wachsenden Bedarf und den Mangel an kreativen Lösungen für soziale Probleme zunehmend an Bedeutung. Bei Social Entrepreneurs handelt es sich um motivierte und engagierte Persönlichkeiten, die Sektoren und Konventionen überwinden, um soziale und ökologische Probleme innovativ und nachhaltig zu lösen. Als interdisziplinäres Forschungsgebiet entsteht Social Entrepreneurship gerade erst. Katharina Sommerrock leistet mit ihrer Dissertation daher einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung dieses Forschungsgebiets.

Ihre Doktorarbeit fertigte Katharina Sommerrock im Rahmen des Post-Graduate-Programms von Bain & Company an. Dabei handelt es sich um ein Weiterbildungsprogramm, das junge Mitarbeiter bei Bain nach den ersten zwei Berufsjahren für eine bestimmte Zeit freistellt, um ein Dissertationsvorhaben wahrzunehmen oder einen Master of Business Administration (MBA) zu absolvieren. Während dieser Zeit wird das Grundgehalt weitergezahlt. „Wir legen die Entwicklungsmöglichkeiten unserer jungen Beraterinnen und Berater langfristig an. Das umfasst neben Auslandsaufenthalten und Auszeiten auch attraktive Weiterbildungsangebote. Das Programm nutzen im Durchschnitt 60 Prozent aller Consultants bei Bain“, sagt Rolf-Magnus Weddigen, Managing Director von Bain & Company in Deutschland.

Neben der Unterstützung bei Dissertationen und der Erlangung eines MBA ermöglicht Bain seinen Mitarbeitern auch, am so genannten Acceleration-Programm teilzunehmen. Diese Form des Post-Graduate-Programms dient neben der beruflichen Fort- und Weiterbildung vor allem der Erweiterung des Erfahrungsspektrums sowie der persönlichen Entwicklung der Mitarbeiter. Im Acceleration-Programm können die Beraterinnen und Beratern von Bain ihre Auszeit entsprechend ihrer individuellen Interessen aus frei wählbaren Weiterbildungs-, Urlaubs-, Volunteering- und Businessmodulen selbständig zusammenstellen

ベイン・アンド・カンパニーについて

ベイン・アンド・カンパニーは、世界のビジネス・リーダーが「結果」を求めるときに訪れる経営コンサルティング会社です。ベインはM&A、テクノロジー、消費財・小売、マーケティング、プライベート・エクイティ、デジタル・トランスフォーメーション/デジタル戦略、そしてアドバンスド・アナリティクス等においてクライアントを支援しています。実践的な知見を提供し、クライアントの変革を実現させ、新たなケイパビリティを定着させるためのスキル構築の支援も行っています。ベインは、クライアントの結果と自社の得る経済的なインセンティブを連動させており、ベインのクライアントの株価は市場平均に対し約4倍のパフォーマンスを達成しています。ベインは1973年に創設、現在世界37カ国に58拠点のネットワークを展開し、その深い専門知識とクライアントはあらゆる業界とセクターにまたがっています。詳細はウェブサイト(https://www.bain.co.jp)をご覧ください。