Bain verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistung dieser Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Wie wir Ihnen helfen können

Investitionsberatung

Weltweit verlangsamt sich das Umsatzwachstum, gleichzeitig steigt der Bedarf an Infrastrukturinvestitionen. In diesem Umfeld können Führungskräfte mit Hilfe des Bain-Ansatzes Capex Impact die Ziel-Investitionsquote ihrer Branche erreichen und in diejenigen Bereiche investieren, die die strategische Position des Unternehmens stärken sowie den Marktanteil erhöhen. Es gilt, die Investitionen in Einklang mit der Unternehmensstrategie zu bringen, die Finanzmittel richtig zu verteilen und die Kapitaleffizienz zu steigern.

 

Warum Bain

Warum Bain

Bain unterstützt seine Kunden bei der Investitionsplanung mit einem End-to-End-Prozess. Dabei werden die häufigsten Probleme adressiert und praxiserprobte Frameworks, Benchmarks und Software genutzt.Unser Ansatz Capex Impact berücksichtigt die vier S der Kapitaleffizienz (Situation, Strategy, Spend und Structure) und versetzt unsere Kunden in die Lage, ihre Kapitalallokation zu verbessern, schlechte Investitionsentscheidungen zu identifizieren und den Fokus auf die besten Investitionsmöglichkeiten zu legen.

Unser 4S-Modell bedeutet für Sie konkret:

  • Situation: Unternehmen und Märkte sind unterschiedlich. Deshalb ist Bain Capex Impact kein Pauschalansatz, sondern wird auf Ihre individuelle Situation angepasst.
  • Strategy: Häufig werden die Investitionsgelder gleichmäßig. auf viele Unternehmensbereiche verteilt und reichen dadurch im Einzelfall nicht immer aus. Unser Ansatz ermöglicht es Ihnen zu erkennen, welche Regionen und Kundensegmente Priorität haben. Diesen können Sie dann punktgenau die erforderlichen Gelder zuteilen.
  • Spend: Sie befassen sich mit allen Details spezifischer Projekte, um ihren Return on Investment (ROI) über die Grenzen traditioneller Beschaffungshebel hinaus auszureizen.
  • Structure: Sie verbessern Ihren Investitionsplanungsprozess, indem Sie die jährliche Planung durch turnusmäßige Überprüfungen und aussagekräftige Projektauswertungen ersetzen sowie Verantwortlichkeiten neu festlegen.

 

Capex Impact Toolkit

Capex Impact Toolkit

Der Bain-Ansatz Capex Impact kombiniert praxiserprobte Frameworks, Benchmarks und modernste Software und unterstützt so den Kapitalallokationsprozess. Im Einzelnen heißt das:

  • Rapid CAPEX Diagnostic fasst mithilfe modernster Technologie lange Projektlisten zu einer standardisierten Ansicht zusammen. Der Benchmarkbericht bewertet Mehrausgaben im Vergleich zu anderen Unternehmen und zeigt Wege auf, wie sich wesentliche Problembereiche angehen lassen.
  • Market Gameboard ist die Datenbasis, um strategische Prioritäten in Kosten-Nutzen-Abwägungen für verschiedene Märkte zu übersetzen. Damit können sich Unternehmen bei ihren Investitionen auf strategisch wichtige Bereiche konzentrieren und deren Potenzial vorab analysieren.
  • Capital Allocator kombiniert Technologie, Benchmarks und Best Practices und hilft, Fehlinvestitionen zu vermeiden. Klare Ziele machen es Ihnen möglich, im Verlauf des Projekts Anpassungen vornehmen und so den Plan vollständig zu erfüllen.
  • Capital Process Toolbox nutzt einen Prozess und verschiedene Instrumente, um optimale, mehrjährige Investitionspläne mit größtmöglicher Transparenz und den richtigen Verantwortlichkeiten zu erstellen.

Lesen Sie mehr über Bain Capex Impact in unserer Broschüre.

"We will cut CapEx by 20% in the next 2 years... while still winning short and long-term."

CEO, Telekommunikationsindustrie

Unser Team

Möchten Sie mit uns in Kontakt bleiben?

Wir unterstützen Führungskräfte weltweit, die kritischen Themen in ihrem Unternehmen zu adressieren. Gemeinsam schaffen wir nachhaltige Veränderungen und Ergebnisse.