Bain verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistung dieser Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Snap Chart

Rendite im Corporate-Banking sinkt weiter

Der Verdrängungswettbewerb im Firmenkundengeschäft der Kreditinstitute nimmt in Deutschland bedrohliche Züge an.

Snap Chart

Rendite im Corporate-Banking sinkt weiter
de

Erstmals seit der Finanzkrise ist es den deutschen Banken im Firmenkundengeschäft im ersten Halbjahr 2019 nicht gelungen, ihre Eigenkapitalkosten von derzeit 7 bis 10 Prozent zu verdienen. Die Eigenkapitalrendite sank auf zuletzt 7 Prozent. „Viele Banken versuchen schon seit geraumer Zeit, ihre Marktposition im traditionell profitablen Firmenkundengeschäft aggressiv auszubauen und nehmen dafür immer niedrigere Margen in Kauf“, stellt Bain-Partner Dr. Christian Graf fest. Die Entwicklung des Bain-Corporate-Banking-Index untermauert die angespannte Situation. Während die Erträge auf niedrigem Niveau verharren, gab die Profitabilität deutlich nach. Die aggressiven Expansionspläne vieler Institute setzen die Kreditmargen weiter unter Druck. Allerdings können Vorreiter gegen den Branchentrend schon heute ihre Erträge steigern. Ihr Erfolg beruht unter anderem auf einer systematischen Vertriebssteuerung, einer klaren Produkt- und Kundenstrategie sowie dem konsequenten Einsatz neuer Technologien.

 

Markierungen

Möchten Sie mit uns in Kontakt bleiben?

Wir unterstützen Führungskräfte weltweit, die kritischen Themen in ihrem Unternehmen zu adressieren. Gemeinsam schaffen wir nachhaltige Veränderungen und Ergebnisse.