ベインのウェブサイトは、ユーザーの、利便性の向上、と機能改善のために、クッキーを使用しています。詳細は、弊社のプライバシーポリシーをご参照ください。このサイト閲覧を継続されることで、クッキーの使用についてご了承いただいたことになります。

Press release

Finance knowledge: A double session entrepreneurship and finance with students at the WEF in Davos

Finance knowledge: A double session entrepreneurship and finance with students at the WEF in Davos

Finance knowledge: A double session entrepreneurship and finance with students at the WEF in Davos

  • 2011年1月27日
  • min read

Press release

Finance knowledge: A double session entrepreneurship and finance with students at the WEF in Davos

The initiative “Learn Money” held a project with the title "Entrepreneurship and Financial Literacy" to support financial education during the WEF in Davos.


(Full press release available in German only)

---

Auf dem Stundenplan von Schülern einer Davoser Mittelschule stehen unter anderem Gespräche mit internationalen Unternehmern. Dr. Henrik Naujoks, Partner bei der Unternehmensberatung Bain & Company und Gründungsmitglied der Initiative, leitet die anschließende Diskussion im Plenum.

Das erklärte Ziel der Initiative Learn Money ist, die finanzwirtschaftliche Bildung von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Jeder vierte Schweizer Jugendliche gibt mittlerweile mehr Geld aus, als er besitzt und macht damit Schulden. Auch in Deutschland verschulden sich Jugendliche zunehmend und leihen sich Geld bei Eltern, Freunden oder Verwandten. Am Freitag, den 28. Januar 2011 werden sich deshalb an der Schweizer Alpine Mittelschule in Davos die Unternehmensgründer und Vorstandsvorsitzenden des deutschen Möbelherstellers Dedon, Bobby Dekeyser, und der Schweizer Uhrenmarke Hublot, Jean-Claude Biver, mit den Schülern während einer Doppelstunde über wirtschaftliche Themen austauschen. Anschließend leitet Bain-Partner und Gründungsmitglied von Learn Money, Dr. Henrik Naujoks, die Plenumsdiskussion über die Notwendigkeit von flächendeckendem Wirtschafts- und Finanzunterricht.

„Es ist wichtig, dass finanzwirtschaftliche Themen stärker in die Lehrpläne von Schulen integriert werden. Aber auch Erwachsene müssen die Möglichkeit haben, sich in der Hochschule, am Arbeitsplatz oder in Institutionen wie Volkshochschulen zu informieren“, sagt Bain-Partner und Experte für die Beratung von Finanzdienstleistern Henrik Naujoks. Gerade in wohlhabenderen und älteren Gesellschaften sind finanzwirtschaftliche Themen von hoher Bedeutung. Über die kurzfristige Geldanlage hinaus müssten Bürger weitreichende Entscheidungen über Art und Umfang ihrer Altersvorsorge, die Finanzierung der Ausbildung ihrer Kinder oder den Kauf einer Immobilie treffen, so Naujoks weiter.

Je abwechslungsreicher und praxisnäher Finanz- und Wirtschaftswissen auf Veranstaltungen oder in den Medien präsentiert wird, umso größer ist der Lerneffekt. Die ökonomische Bildung kann für verschiedene Altersgruppen und soziale Schichten nachhaltig verbessert werden. Es gilt drei Grundregeln zu beachten, damit Initiativen zur Förderung von Finanzwissen ihr Ziel erreichen: „Sie müssen einfach, erreichbar und emotional sein. Der Verzicht auf Fachausdrücke und die Wiederholung der Kernbotschaften erleichtern deren Verankerung bei den Angesprochenen“, so Naujoks.

Wertvolle Anregungen können auch durch einen Blick ins Ausland gewonnen werden. In Großbritannien besuchten mittlerweile mehr als drei Millionen Angestellte die kostenlosen Seminare so genannter „Money Guides“. Die australische Regierung bietet unter dem Titel „Understanding Money“ interaktive Websites an, mit deren Hilfe die Bürger ihr Finanz-Know-how selbständig erweitern können.

Neben den Aktivitäten staatlicher Stellen spielen bei vielen erfolgreichen Initiativen häufig Unternehmen, Branchenverbände oder gemeinnützige Organisationen eine tragende Rolle. Für all diese Akteure gilt es laut Bain-Partner Naujoks zunächst zu prüfen, wo ein Engagement den größten Mehrwert erzielen kann und wie sich neue Initiativen am effektivsten mit bereits bestehenden Aktivitäten vernetzen können.

ベイン・アンド・カンパニーについて

 ベイン・アンド・カンパニーは、未来を切り開き、変革を起こそうとしている世界のビジネス・リーダーを支援しているコンサルティングファームです。1973年の創設以来、クライアントの成功をベインの成功指標とし、世界37か国59拠点のネットワークを展開しています。クライアントが厳しい競争環境の中でも成長し続け、クライアントと共通の目標に向かって「結果」を出せるように支援しています。ベインのクライアントの株価は市場平均に対し約4倍のパフォーマンスを達成しており、私たちは持続可能で優れた結果をより早く提供するために、様々な業界や経営テーマにおける知識を統合し、外部の厳選されたデジタル企業等とも提携しながらクライアントごとにカスタマイズしたコンサルティング活動を行っています。

商号  : ベイン・アンド・カンパニー・ジャパン・インコーポレイテッド
代表者 : 奥野 慎太郎(日本における代表)
所在地 : 東京都港区赤坂9-7-1 ミッドタウン・タワー8階
URL   : https://www.bain.co.jp