Bain verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistung dieser Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Snap Chart

Pharmaunternehmen erweitern ihre Digitalkompetenzen

Investitionen in digitale Gesundheitslösungen liegen im Trend.

  • 17. Februar 2020

Snap Chart

Pharmaunternehmen erweitern ihre Digitalkompetenzen

Die weltweit fünf umsatzstärksten Pharmaunternehmen investierten im Zeitraum 2014 bis 2019 massiv in digitale Gesundheitslösungen. Transaktionen und Investitionen im Bereich des digitalen Therapie- und Krankheitsmanagements machten dabei den größten Anteil aus. Insgesamt setzen bereits viele Unternehmen vermehrt auf digitale Technologien, um so ihr Kerngeschäftsmodell zu überarbeiten. Auch etablierte Digitalkonzerne wie Apple, Google, Amazon und Tencent investieren Millionen US-Dollar in neue Gesundheitsplattformen. Das zahlt sich offenkundig aus, wie unsere aktuelle Studie „A Smarter Way for Healthcare Companies to Go Digital“ zeigt: Im Jahr 2017 lag die Gewinnspanne von Datenanalysefirmen, die im Gesundheitsbereich tätig sind, bei durchschnittlich 21 Prozent. Und dieser Wert soll in den kommenden Jahren noch deutlich steigen.

Zur Studie

Intelligente Digitalstrategien für die Gesundheitsbranche

Der Schlüssel zum Erfolg: Datenerhebung und Geschäftsmodell aufeinander abstimmen.

Markierungen

Möchten Sie mit uns in Kontakt bleiben?

Wir unterstützen Führungskräfte weltweit, die kritischen Themen in ihrem Unternehmen zu adressieren. Gemeinsam schaffen wir nachhaltige Veränderungen und Ergebnisse.