Bain verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistung dieser Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Doing Agile Right

Agile skalieren

Agile skalieren

Durch Agilität ergänzen sich Unternehmensbürokratie und Innovation zu einem harmonischen Zusammenspiel.

Agiles Arbeiten zu skalieren bedeutet, die Zahl der agilen Teams zu erhöhen. Tatsächlich kann die Schaffung mehrerer agiler Teams die richtige Maßnahme sein, um Innovationen gezielter und schneller zu entwickeln. Allerdings ist es unwahrscheinlich, dass sich die Innovationsgeschwindigkeit des Unternehmens insgesamt verbessert. Die positiven Auswirkungen bleiben tendenziell auf bestimmte Bereiche begrenzt.

Bürokratie und Innovation in Einklang bringen

Wir legen unseren Fokus auf eine andere Definition der Skalierung von Agile: Die Schaffung eines agilen Unternehmens. Indem Unternehmensbürokratie und Innovation in Einklang gebracht werden, werden agile Geschäftssysteme errichtet. So ergänzen sie sich, um auf breiter Ebene bessere Ergebnisse zu erzielen (Abbildung 1).

Figure 1

The yin and yang of business

Balance herstellen

Zwischen den beiden Polen Bürokratie und Innovation gilt es, das richtige Gleichgewicht zu finden. Wie das aussieht, hängt von der Geschäftstätigkeit eines Unternehmens und seinen Zielen ab. So erfordert das Managen der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten bei einem Innovationsführer im Bereich der Robotik mehr Veränderungen als das Managen der Bergbauaktivitäten eines Rohstoffherstellers. Grundsätzlich soll mithilfe der Skalierung von Agilität eine lernende Organisation geschaffen werden.

Fünf Maßnahmen helfen agilen Unternehmen, ihre Ziele zu erreichen:

  • Entwicklung einer agilen Vision und Strategie
  • Einsatz von thematisch segmentierten Teams
  • Schrittweise Umstellung hin zu mehr Agilität
  • Harmonisierung von Bürokratie und Innovation
  • Berücksichtigung von Interdependenzen

 

Agile Teams sind einsatzbereit, wenn sie:

  • sich auf erfolgskritische Projekte konzentrieren können
  • die Verantwortung für Ergebnisse übernehmen
  • autonom arbeiten können und über ausreichende Ressourcen verfügen
  • sich agilen Werten, Prinzipien und Methoden verschreiben
  • eng mit Kunden zusammenarbeiten können
  • in der Lage sind, schnell Prototypen zu schaffen und Feedback zu erhalten
  • von Führungskräften unterstützt werden

Scrum & Co. richtig einsetzen

Je nach Unternehmen unterscheiden sich Prozesse und Methoden rund um die Skalierung von Agile. Entsprechend sind auch die Frameworks unterschiedlich, mit deren Hilfe Flexibilität und Innovationskraft in einem Unternehmen erhöht werden. Ob Scrum, Scaled Agile Framework oder Large-Scale Scrum: Jedes Framework hat seine Vorteile – abhängig von Firmen- und Teamgröße, Komplexität sowie den Anforderungen eines Unternehmens.

Über Sprints agiles Projektmanagement schaffen

In agilen Teams wird immer wieder von Sprints gesprochen. Besonders häufig fallen Begriffe wie Sprint Planning oder Sprint Review. Beim Sprint Planning wird festgelegt, welche Anforderungen bestehen und welche Aufgaben innerhalb eines bestimmten Zeitraums, des Sprints, erledigt werden müssen. Beim Sprint Review wiederum werden am Ende eines jeden Sprints die Ergebnisse präsentiert, besprochen und abgenommen.

Horizontal und vertikal skalieren

Die Skalierung von Agile ist dann erfolgreich, wenn sie sowohl eine horizontale als auch eine vertikale Komponente beinhaltet. Bei der horizontalen Skalierung steht das Zusammenspiel mehrerer agiler Teams im Vordergrund. Bei der vertikalen Skalierung geht es um die Auswirkung der agilen Skalierung auf die Unternehmensorganisation.

Chancen der agilen Skalierung nutzen

Insbesondere für Unternehmen, die große, komplexe Aufgaben zu bewältigen haben, ist die Skalierung agiler Arbeitsweisen wertvoll. Schnelligkeit und Effizienz von Prozessen und der gesamten Organisation werden gesteigert, Innovationen beschleunigt. Die Skalierung von Agile eröffnet jedem Unternehmen vielfältige Chancen und macht es möglich, die Kundenzufriedenheit schnell und nachhaltig zu steigern sowie die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.

 

Artikel

Agile at Scale

Agile innovation teams are more productive, higher in morale and faster to market. Here’s how to launch hundreds, even thousands of them.